Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Bekele verpasst überraschend den Sieg

SID
Wohl einen schlechten Tag erwischt: Kenenisa Bekele
© sid

Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler Kenenisa Bekele hat erstmals seit fast drei Jahren ein Rennen nicht gewonnen. In Edinburgh wurde der Äthiopier nur Vierter.

Äthiopiens Leichtathletik-Star Kenenisa Bekele erlitt am Samstag beim glänzend besetzten Crosslauf im schottischen Edinburgh die erste Niederlage seit fast drei Jahren.

Der Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 5000 und 10.000m, der damals das einzige Mal seit seinem Aufstieg zur Weltklasse (2002) ein Meisterschaftsrennen verlor, weil er bei der Cross-WM 2007 in Mombasa wegen Magenproblemen aufgab, wurde diesmal nur Vierter.

Überraschend unterlag der 27-Jährige dem Kenianer Jospeh Ebuya sowie seinen Landsleuten Titus Mbishei und Eliud Kipchoge.

Weitspringer Winter wechselt nach Buxtehude

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung