Cookie-Einstellungen
ALT___Eishockey

Barta bleibt in Nürnberg, Lions holen Foster

SID
Björn Barta wechselte 2007 von Ingolstadt zu den Nürnberg Ice Tigers
© Getty

Die Nürnberg Ice Tigers könne auch in Zukunft auf die Dienste von Björn Barta zurückgreifen. Der Stürmer verlängerte seinen Vertrag beim DEL-Klub bis 2012. Zudem haben die Frankfurt Lions und der ERC Ingolstadt beide einen neuen Stürmer verpflichtet.

Stürmer Björn Barta hat seinen Vertrag bei den Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) um zwei weitere Jahre bis 2012 verlängert. Dies gaben die Franken am Dienstag bekannt.

Der 29-Jährige war 2007 vom ERC Ingolstadt nach Nürnberg gekommen und hat 153 Spiele für die Ice Tigers absolviert. In der laufenden Spielzeit erzielte er neun Tore und bereitete 20 Treffer vor.

Ex-NHL-Profi für Ingolstadt

Die Frankfurt Lions haben sich für den Saison-Endspurt personell verstärkt. Die Hessen verpflichteten den kanadischen Stürmer Adrian Foster. Der 28-Jährige, der zuletzt für den lettischen Klub Dinamo Riga spielte, erhielt einen Vertrag bis zum Saisonende.

Kurz vor Ende der Wechselfrist hat auch der ERC Ingolstadt noch personell nachgelegt und Carl Corazzini (30) verpflichtet.

Der in den USA geborene Stürmer, der früher auch in der NHL für die Boston Bruins auf Torejagd ging, spielte zuletzt für die Pelicans in der finnischen SM-Liiga.

Kathan und Vikingstad verlängern bei den Scorpions

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung