Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Grael für Wahl zum "Segler des Jahres" nominiert

SID
Der Brasilianer Torben Grael zählt zu den Nominierten
© sid

Torben Grael, Sieger beim Volvo Ocean Race, ist einer von fünf Kandidaten für die Wahl zum "Segler des Jahres". Bei den Frauen buhlen vier Seglerinnen um die Auszeichnung.

Torben Grael ist neben vier weiteren Sportlern für die Wahl zum "Segler des Jahres" des internationalen Verbandes ISAF nominiert worden.

Der Brasilianer hatte als Skipper der schwedischen Yacht Ericsson 4 Ende Juni das Volvo Ocean Race, die härteste Segelregatta der Welt, gewonnen. Neben Grael sind Pascal Bidégorry, Michel Desjoyeaux (beide Frankreich), Paul Godison (Großbritannien) und Nathan Outteridge (Australien) für die Wahl nominiert.

Bei den Frauen darf sich neben Sam Davies, Hilary Lister (beide Großbritannien) und der im Weltcup dominierenden Surferin Blanca Manchón (Spanien) auch Anna Tunnicliffe Hoffnungen machen.

Die US-Amerikanerin hatte bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking die Goldmedaille im Laser Radial gewonnen.

Mehrsport: News & Gerüchte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung