Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Silbereisen scheidet in Minsk aus

SID
Kristin Silbereisen scheiterte im Viertelfinale gegen die Österreicherin Liu Jia
© Getty

Tischtennisspielerin Kristin Silbereisen ist bei den Belarus Open im Viertelfinale gescheitert. Die 24-Jährige verlor in Minsk gegen die Österreicherin Liu Jia 1:4.

Kristin Silbereisen ist in Minsk bei den Belarus Open im Tischtennis als letzte deutsche Spielerin im Viertelfinale ausgeschieden.

Die 24-Jährige aus Busenbach verlor gegen die an Position eins gesetzte Österreicherin Liu Jia 1:4.

Im Achtelfinale war bereits für Zhenqi Barthel (Holsterhausen) und Steffen Mengel (Gönnern) Endstation.

Borussia Düsseldorf will das Double

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung