-->
Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Steiner ist "Weltgewichtheber des Jahres"

SID
Matthias Steiner gewann in Peking 2008 olympisches Gold
© Getty

In Matthias Steiner ist erstmals ein deutscher Athlet zum "Weltgewichtheber des Jahres" gekürt worden. Steiner wurde im vergangenen Jahr sensationell Olympiasieger in Peking.

Olympiasieger Matthias Steiner ist als erster deutscher Athlet zum "Weltgewichtheber des Jahres" gekürt worden. Diese Auszeichnung vergibt der Weltverband IWF.

Der 26-jährige Steiner wurde nach dem Sieg von Peking regelrecht mit Ehrungen überhäuft, der Chemnitzer ist deutscher "Sportler des Jahres 2008", deutscher "Gewichtheber des Jahres" und Bambi-Preisträger. Derzeit erholt sich der Superschwergewichtler von den Folgen einer Leistenoperation.

Der gebürtige Wiener eroberte in Peking die Herzen der Sportfans, als er nach dem Goldtriumph wie ein Kind weinte und immmer wieder das Bild seiner 2007 tödlich verunglückten Frau Susann küsste. In Peking hatte er acht Kilo über seine Bestleistung gestoßen.

Matthias Steiner an der Leiste operiert

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung