Cookie-Einstellungen
Sonstiges

Löffler verfehlt EM-Finale vom Einer

SID

Eindhoven - Der Rostocker Wasserspringer Christian Löffler hat bei den 29. Schwimm-Europameisterschaften in Eindhoven das Finale vom nicht-olympischen Einmeterbrett verfehlt.

Der 30-Jährige kam in der Vorschlussrunde nach sechs Durchgängen auf 322,90 Punkte und verpasste damit als Fünfter unter den sechs Halbfinalisten seiner Gruppe den Medaillenkampf.

Michel Annas aus Berlin war bereits im Vorkampf als 18. unter 22 Startern ausgeschieden. Als Zweiter hinter dem Ukrainer Ilja Kwascha (408,60) zog Titelverteidiger Joona Puhakka (Finnland/371,40) in Löfflers Gruppe erneut in das Finale ein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung