-->
Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Australier Hooker springt über sechs Meter

SID

Perth/Australien - Der Australier Steve Hooker hat als 15. Stabhochspringer die Sechs-Meter-Marke bezwungen.

Bei einem Meeting in Perth überquerte der 25-jährige Commonwealth-Sieger und Weltcup-Gewinner von 2006 im zweiten Versuch 6,00 m und steigerte seine Bestleistung um 4 Zentimeter.

Bisher haben 13 Springer im Freien, unter ihnen Tim Lobinger (München), und zwei Aktive in der Halle, darunter Hallen-Europameister Danny Ecker (Leverkusen), diese Höhe gemeistert.

Weltrekordler ist noch immer Sergej Bubka (Ukraine), inzwischen 1. Vizepräsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, mit 6,14 m im Freien und 6,15 m in der Halle.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung