Cookie-Einstellungen
Sonstiges

DM ohne Gamm und Meyer

SID

Aachen - Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Wasserspringer vom 17. bis 20. Dezember in Aachen finden ohne zwei langjährige Leistungsträger des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) statt.

Der EM-Zweite Heiko Meyer aus Riesa wird nach einem Bänderriss im Fuß frühestens Ende Januar bei den nationalen Hallen-Titelkämpfen in Rostock wieder einsatzfähig sein. Annett Gamm aus Dresden, Synchron-Europameisterin vom Turm, laboriert noch an den Folgen eines Mittelhandknochenbruchs, teilte der DSV mit.

Der Wettkampf in Aachen dient als Grundlage der DSV-Nominierungen zum Weltcup in Peking (19. bis 24. Februar), die Europameisterschaften in Eindhoven (13. bis 24. März) sowie für die Neubildung der Nationalmannschaften 2008.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung