FC Bayern München - Noten und Einzelkritiken beim Zittersieg gegen den FC Augsburg: Pavlovic empfiehlt sich - ein Defensivspieler fremdelt auf ungewohnter Position

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Raphael Guerreiro
© getty

Der FC Bayern München hat im Meisterduell mit Bayer Leverkusen vorgelegt und am 19. Spieltag der Bundesliga ein wildes Spiel gegen den FC Augsburg 3:2 gewonnen. Jungspund Aleksandar Pavlovic überzeugte einmal mehr, ein Defensivspieler fremdelte auf ungewohnter Position - und Manuel Neuer holte ein Remis im Elfmeterschießen. Die Noten und Einzelkritiken zu den FCB-Spielern.

Anzeige
Cookie-Einstellungen

Hier geht es zum Spielbericht.

FC Augsburg, FC Bayern München, Bundesliga, heute live, Manuel Neuer
© imago

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Manuel Neuer

Deutlich geforderter als gegen Union. Neuer zeigte fünf Paraden, so viele waren es letztmals im September 2022 gegen Leverkusen. Besonders wild wurde es in der Schlussphase: Zunächst parierte Neuer einen selbst verschuldeten - aber durchaus strittigen - Elfmeter gegen Sven Michel, dann ließ er Ermedin Demirovics Versuch passieren. Bei dessen Treffer zum 1:2 streckte sich Neuer vergeblich. Note: 2,5.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Raphael Guerreiro
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Raphael Guerreiro

Im dritten Spiel nacheinander bekleidete Thomas Tuchels Lieblingsschüler eine andere Position: schwach im zentralen Mittelfeld gegen Bremen, stark links hinten gegen Union - in Augsburg aufgrund von Konrad Laimers Verletzung rechts hinten benötigt. Guerreiro fremdelte offensichtlich mit der ungewohnten Position, vor allem in der ersten Halbzeit ließ er wiederholt Gegenspieler in seinem Rücken entwischen. Tuchel reagierte mit intensivem Coaching, rief ihn einmal sogar an die Seitenlinie. Bei eigenem Ballbesitz präsentierte sich Guerreiro immerhin engagiert. Note: 4.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Matthjis de Ligt
© imago images

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Matthijs de Ligt

Glück, dass sein Handspiel in der 6. Minute knapp vor dem Strafraum war. Der VAR nahm den zunächst gepfiffenen Elfmeter zurück. Anschließend weitestgehend souverän. Verzeichnete mit Abstand die meisten klärenden Aktionen auf Seiten des FC Bayern. Note: 3.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Eric Dier
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Eric Dier

Gegen Union ersetzte Winter-Neuzugang Dier den verletzten Dayot Upamecano bereits zur Pause, in Augsburg feierte er erwartungsgemäß - und notgedrungen - sein Startelfdebüt für den FC Bayern. Leistete sich einige kleinere Unsicherheiten, die aber folgenlos blieben. Note: 3,5.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, , Alphonso Davies
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Alphonso Davies

Aufgrund anhaltender Formschwäche hatte Davies gegen Bremen eine Denkpause bekommen. Sein Rivale Guerreiro machte es hervorragend, wurde aufgrund der angespannten Personalsituation in Augsburg aber rechts hinten benötigt - also kehrte Davies direkt in die Startelf zurück. Sehr bemüht, aber teils übermotiviert. Mit einem präzisen Distanzschuss traf er in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum 2:0, vor Ermedin Demirovics Treffer zum 1:2 verhinderte Davies die Flanke nicht. Note: 3.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Aleksandar Pavlovic
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Aleksandar Pavlovic

Der dritte verletzungsbedingte Startelf-Wechsel beim FC Bayern: Anstelle von Joshua Kimmich begann neben Goretzka im defensiven Mittelfeld das 19-jährige Eigengewächs. Pavlovic kurbelte das Aufbauspiel mit guten Pässen an, leistete sich aber auch ein paar Stellungsfehler. In Folge eines Eckballs traf er zum wichtigen 1:0 (23.). Wie schon bei seinen Einsätzen in der Hinrunde empfahl sich Pavlovic für mehr. Wurde allerdings angeschlagen ausgewechselt. Note: 2,5.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Leon Goretzka
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Leon Goretzka

Nachdem er zwischenzeitlich zum Reservisten degradiert worden war, stand Goretzka zum zweiten Mal hintereinander in der Startelf. Hatte nach toller Ballmitnahme die erste gute Chancen für den FC Bayern (14.), Davies' 2:0 leitete er mit einem überlegten Pass stark ein. Ansonsten aber bisweilen fahrig, Goretzka leistete sich zu viele Ballverluste und Fehlpässe. Note: 3.

FC Augsburg, FC Bayern München, Bundesliga, heute live,Leroy Sane
© imago

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Leroy Sané

Sané war einmal mehr der umtriebigste Münchner Offensivspieler, ganz große Einzelaktionen blieben aber aus. Note: 3,5.

FC Augsburg, FC Bayern München, Bundesliga, heute live, Jamal Musiala
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Jamal Musiala

Darf man schon von einer Formkrise sprechen? Musiala probierte zwar erneut viel, blieb aber im dritten Spiel hintereinander ausgesprochen glücklos. Note: 4.

FC Bayern München, FC Augsburg, Bundesliga, heute live, Kingsley Coman
© imago images

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Kingsley Coman

Begann erneut auf dem linken Flügel, gegen den Ball ließ er sich aber weit zurückfallen und gab das linke Glied einer Fünferkette. Bitter: Bei Pavlovics Treffer zum 1:0 verletzte sich Coman im Zweikampf mit Tietz. Gestützt von Betreuern verließ er anschließend den Platz, mit dem linken Fuß konnte er nicht mehr auftreten. Note: 3,5.

FC Augsburg, FC Bayern München, Bundesliga, heute live, Harry Kane
© getty

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Harry Kane

Nach zwei Bundesligaspielen hintereinander ohne Tor durfte Kane in Augsburg wieder jubeln - aber mit Verzögerung. Sein Treffer zum 3:1 in der 58. zählte erst nach VAR-Intervention, aber das zurecht. Ins Kombinationsspiel war Kane kaum eingebunden. Bei Demirovics Tor zum 1:2 verlor er das entscheidende Kopfballduell. Note: 3,5.

FC Augsburg, FC Bayern München, Bundesliga, heute live, Mathys Tel
© imago

FC Augsburg - FC Bayern, Noten: Einwechselspieler

Mathys Tel: Kam in der 26. Minute für den verletzten Coman und brachte Zug ins Spiel. Treffer gelang ihm aber erneut keiner - am knappsten war es in der 81., als er am Aluminium scheiterte. Tel wartet bereits seit Anfang Oktober auf einen Torerfolg. Note: 3,5.

Thomas Müller: Ob Musialas schwacher Vorstellung überraschte es, dass Tuchel die Münchner Klub-Ikone erst in der 89. Minute brachte. Wenige Augenblicke nach seiner Einwechslung verschuldete Müller unnötigerweise einen Elfmeter. Keine Bewertung.

Eric Maxim Choupo-Moting: Kam gleichzeitig mit Müller für Sané. Keine Bewertung.

Lovro Zvonarek: Das Talent ersetzte in der Nachspielzeit den angeschlagenen Pavlovic. Keine Bewertung.