Cookie-Einstellungen
Handball

Final Four: Kiel trifft auf Titelverteidiger Barcelona

SID
Der THW Kiel trifft im Final Four der Champions League auf den FC Barcelona.

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel trifft im Final Four der Champions League auf den spanischen Titelverteidiger FC Barcelona. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Wien. Im zweiten Duell spielt Telekom Veszprem aus Ungarn gegen den polnischen Handballmeister Vive Kielce mit Nationaltorwart Andres Wolff.

"Das ist eine höchst anspruchsvolle Aufgabe. Barca ist die Mannschaft, die es immer zu schlagen gilt, wenn man mit einer Trophäe aus Köln zurück nach Hause fahren möchte", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi." Die Vorfreude auf das Final Four sei "noch größer geworden". Wenn auch nicht "wegen unseres Halbfinal-Gegners".

Kiel hatte sich nach einem Rückspiel-Krimi gegen Paris St. Germain (33:32) für die Runde der letzten Vier qualifiziert, Barcelona warf im Viertelfinale den Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt aus dem Wettbewerb. Das Final Four der Champions League findet am 18. und 19. Juni in der Kölner Lanxess Arena statt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung