Cookie-Einstellungen
Handball

Deutschland bei der Handball-WM: Gruppe, Gegner, Spielplan, Übertragungen im TV und Livestream

Von SPOX
Uwe Gensheimer führt das DHB-Team als Kapitän in die WM.
© getty

Bald startet das DHB-Team in die Handball-WM 2021 in Ägypten. Den Spielplan inklusive der Gegner der deutschen Mannschaft in Gruppe A sowie alle Infos zur Übertragung der Spiele im TV und Livestream bekommt Ihr hier.

Auch den Kader von Bundestrainer Alfred Gislason und eine Übersicht über die Termine der WM findet Ihr hier.

Handball-WM 2021 in Ägypten: Termine und Hallen

In diesem Jahr startet die Handball-WM am Mittwoch, den 13. Januar. Ab 19 Uhr stehen sich Gastgeber Ägypten und Chile im Eröffnungsspiel gegenüber.

Stattfinden wird dies im Cairo Stadium Indoor Halls Complex in der ägyptischen Hauptstadt. Die 16.200 Zuschauer fassende Halle ist neben den Handballhallen in Neue Hauptstadt, Borg El Arab und Madinat as-Sadis min Uktubar eine von vier Hallen, in der die Handball-WM ausgetragen wird.

In Kairo findet auch das Finale statt. Dieses ist für den 31. Januar 2021 angesetzt.

Handball-WM 2021: Termine

RundeDatum
Vorrunde15. - 19. Januar
Hauptrunde20. - 25. Januar
Presidents Cup20. - 27. Januar
Viertelfinale27. Januar
Halbfinale29. Januar
Spiel um Platz 331. Januar
Finale31. Januar

Deutschland bei der Handball-WM: Gruppe, Gegner, Spielplan

Deutschland bekommt es in seiner Vorrunden-Gruppe A mit zwei von insgesamt drei WM-Neulingen zu tun. Sowohl die Kap Verden als auch Uruguay haben sich erstmals für die Endrunde einer Herrenhandball-WM qualifiziert. Dritter Gegner der deutschen Mannschaft ist Ungarn.

Los geht's für das DHB-Team im Spielort Madinat as-Sadis min Uktubar am 15. Januar, anschließend steht alle zwei Tage ein Spiel an. Die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft:

  • 15. Januar 2021: Deutschland - Uruguay (19 Uhr)
  • 17. Januar 2021: Kap Verde - Deutschland (19 Uhr)
  • 19. Januar 2021: Deutschland - Ungarn (21.30 Uhr)

Sollte es Deutschland wie erwartet unter die ersten drei der Vorrunde schaffen, steht ab dem 21. Januar die Hauptrunde an. In dieser stoßen drei Mannschaften der Gruppe B, bestehend aus Spanien, Tunesien, Brasilien und Polen, zu den qualifizierten Teams aus Gruppe A.

Wie bei dem Handball-Großereignissen mittlerweile üblich, werden die gegen Gegner, die ebenfalls die Hauptrunde erreicht haben, erzielten Punkte mitgenommen. Gewinnt das DHB-Team also seine drei Vorrundenspiele, startet die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason mit vier Punkten in die Hauptrunde.

In dieser gilt es, unter die ersten zwei Mannschaften zu kommen, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren.

Deutschland live bei der Handball-WM sehen: Übertragung im TV und Livestream

In diesem Jahr gibt es keinen TV-Blackout, ganz im Gegenteil: Spiele der Handball-WM könnt Ihr auf drei Wegen live sehen.

  • ARD und ZDF zeigen im Wechsel alle Spiele des DHB-Teams live und in voller Länge
  • Sportdeutschland.tv zeigt alle Spiele der WM live und in voller Länge (kostenpflichtig)
  • Eurosport überträgt ausgewählte Spiele der WM ohne deutsche Beteiligung live im TV

Zudem sind die Übertragungen von Eurosport dank einer Kooperation der beiden Sender auch bei DAZN zu sehen. Der Streamingdienst bietet Neukunden einen kostenfreien Probemonat.

Nicht kostenfrei zu empfangen sind die Übertragungen von Sportdeutschland.tv, dort werden einmalig zehn Euro für alle Spiele der WM verlangt.

Handball-WM 2021 in Ägypten: Deutschlands WM-Kader

Obwohl zahlreiche Leistungsträger abgesagt haben, hat Bundestrainer Alfred Gislason eine schlagkräftige Truppe zusammen. Vor allem im Tor ist die deutsche Mannschaft stark besetzt.

Handball: Die Weltmeister der vergangenen Jahre

Deutschland konnte sich zuletzt bei der Heim-WM 2007 den Titel sichern. Titelverteidiger in diesem Jahr ist Dänemark.

JahrSiegerFinalgegner
2003KroatienDeutschland
2005SpanienKroatien
2007DeutschlandPolen
2009FrankreichKroatien
2011FrankreichDänemark
2013SpanienDänemark
2015FrankreichKatar
2017FrankreichNorwegen
2019DänemarkNorwegen
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung