Cookie-Einstellungen
Handball

Handball: Domagoj Duvnjak und Aron Palmarsson sprechen sich für WM-Absage aus

Von SPOX
Mit Domagoj Duvnjak und Aron Palmarsson haben sich zwei Superstars des Welthandballs für die Absage der WM in Ägypten ausgesprochen.

Mit Domagoj Duvnjak (THW Kiel) und Aron Palmarsson (FC Barcelona) haben sich zwei Superstars des Welthandballs für die Absage der für Januar 2021 geplanten WM in Ägypten ausgesprochen.

"Ich weiß nicht, was bis Januar noch passiert, aber Gesundheit ist das Wichtigste. Und man hat gesehen, was jetzt bei der Nationalmannschaftswoche passiert ist, als sich mehrere Spieler mit Corona infiziert haben. Ich weiß zwar nicht, wie das Hygienekonzept in Ägypten aussehen wird. Aber es ist zu gefährlich", sagte Kroatiens Anführer Duvnjak zu SPOX und DAZN.

Der isländische Spielmacher Palmarsson sieht es ähnlich: "Ich glaube, man sollte die WM absagen. Warum müssen wir jetzt unbedingt eine WM spielen, bei dieser Situation in der Welt? Das verstehe ich nicht."

Die Weltmeisterschaft in Ägypten soll vom 14. bis 31. Januar mit 32 Mannschaften ausgetragen werden.

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung