Handball

Handball: Rhein-Neckar Löwen entlassen Trainer Kristjan Andresson

SID
Die Rhein-Neckar Löwen haben Trainer Kristjan Andresson entlassen.

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihren isländischen Trainer Kristjan Andresson entlassen. Das teilte der Klub aus Mannheim am Samstag mit. Im Gruppenspiel des EHF-Cup bei Liberbank Cuenca am Sonntag (12.00 Uhr LIVE auf DAZN) in Spanien betreuen der Sportliche Leiter Oliver Roggisch und Michel Abt, bislang Trainer der zweiten Mannschaft, das Team.

"Wir bedauern diesen Schritt, sehen ihn aber als notwendig an, um unserer Mannschaft für den Rest der laufenden Saison einen neuen Impuls zu geben", sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Andresson war vor der Saison zu den Löwen gekommen und besitzt noch einen Vertrag bis Sommer 2022.

Der Meister von 2016 und 2017 liegt nach 23 Bundesligaspielen nur auf dem sechsten Platz und damit weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Zuletzt reichte es gegen den TBV Lemgo Lippe nur zu einem Unentschieden. Mit 30:16 Zählern beträgt der Abstand zu Spitzenreiter THW Kiel bereits sechs Minuspunkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung