Handball

DHB-Team bei der Handball-EM 2020: Gruppe und Gegner

Von SPOX
Uwe Gensheimer will das DHB-Team zum Erfolg führen.
© getty

Die Handball-Europameisterschaft 2020 steht bevor. Gegen wen das deutsche Team antreten muss und wo Ihr die Spiele im TV und Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und sieh die Spiele der Handball-EM im Eurosport-Channel umsonst!

DHB-Team bei der Handball-EM 2020: Gegner

Das deutsche Team muss bei der Handball-EM, die in Schweden, Norwegen und Österreich stattfindet, gegen folgende Gegner antreten:

  • Niederlande
  • Spanien
  • Lettland

Die deutsche Mannschaft wurde erst in Top 2 in die Gruppe gelost. Da die ersten zwei Mannschaften sich für die Zwischenrunde qualifizieren, könnte das DHB-Team sogar gegen den amtierenden Europameister Spanien verlieren. In der Hauptrunde wird dann in zwei Gruppen mit je sechs Mannschaften gespielt. Jede Mannschaft spielt in dieser Zwischenrunde vier weitere Partien. Die beiden besten Teams der beiden Gruppen qualifizieren sich für das Halbfinale.

Die Drittplatzierten der beiden Hauptrundengruppen spielen zudem noch Platz fünf untereinander aus, der für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 von Bedeutung sein könnte.

  • Zeitplan der EM:
DatumRunde
9. - 15. JanuarGruppenphase
16. - 22. JanuarHauptrunde
24. JanuarHalbfinale
25. JanuarSpiele um Platz 3 und 5
26. JanuarFinale in der Tele2 Arena, Stockholm

DHB-Team bei der Handball-EM 2020: Spielplan

Alle Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft werden im norwegischen Trondheim ausgetragen. In die Halle passen knapp 8.000 Zuschauer.

DatumUhrzeitGegner
9. Januar 202018.15 UhrNiederlande
11. Januar 202018.15 UhrSpanien
13. Januar 202018.15 UhrLettland

Handball-EM 2020 im TV und Livestream sehen

Die Partien der Handball-EM werden von Sportdeutschlandtv, Eurosport und den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF übertragen. Dabei gibt es in der ARD und im ZDF nur die deutschen Spiele zu sehen.

Die Handball-EM könnt Ihr sogar über DAZN sehen. Durch die Kooperation mit Eurosport gibt es die Option, über den Eurosport-Channel 18 Spiele der Europameisterschaft zu verfolgen.

Das DAZN-Abo kostet nur 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr.

Alle Spiele der EM überträgt Sportdeutschlandtv.

DHB-Team: Der vorläufige Kader für die EM

  • So sieht der Kader für die Handball-EM aus:
PositionSpielernameVerein
TorAndreas WolffKS Vive Kielce (Polen)
TorJohannes BitterTVB Stuttgart
LinksaußenUwe GensheimerRhein-Neckar Löwen
LinksaußenPatrick ZiekerTVB Stuttgart
Rückraum linksFabian BöhmTSV Hannover-Burgdorf
Rückraum linksPhilipp WeberSC DHfK Leipzig
Rückraum linksJulius KühnMT Melsungen
Rückraum MittePaul DruxFüchse Berlin
Rückraum MitteMarian MichalczikGWD Minden
Rückraum rechtsDavid SchmidtTVB Stuttgart
Rückraum rechtsKai HäfnerMT Melsungen
RechtsaußenTobias ReichmannMT Melsungen
RechtsaußenTimo KasteningTSV Hannover-Burgdorf
KreisHendrik PekelerTHW Kiel
KreisJannik KohlbacherRhein-Neckar Löwen
KreisPatrick WiencekTHW Kiel
KreisJohannes GollaSG Flensburg-Handewitt

Handball-EM: Die letzten Sieger im Überblick

Die Handball-Europameisterschaften werden seit 1994 ausgetragen. Sie finden im Abstand von zwei Jahren statt.

Austragungsort für die Europameisterschaft 2024 ist Deutschland.

JahrGastgeberEuropameisterErgebnisVize-Europameister
2004SlowenienDeutschland30:25Slowenien
2006SchweizFrankreich31:23Spanien
2008NorwegenDänemark24:20Kroatien
2010ÖsterreichFrankreich25:21Kroatien
2012SerbienDänemark21:19Serbien
2014DänemarkFrankreich41:32Dänemark
2016PolenDeutschland24:17Spanien
2018KroatienSpanien29:23Schweden
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung