Cookie-Einstellungen
Handball

Gummersbach verliert auch in Leipzig

SID
VfL Gummersbachs Torhüter Lichtlein steht der Frust ins Gesicht geschrieben

Traditionsklub VfL Gummersbach gerät in der Handball-Bundesliga in immer ärgere Abstiegsnot. Der zwölfmalige deutsche Meister verlor am Montag auch bei DHfK Leipzig mit 25:27 (12:17) und kassierte damit die sechste Niederlage in Serie. Gummersbach liegt als Tabellen-14. nur einen Punkt vor den Abstiegsplätzen.

Das Leipziger Team von Bundestrainer Christian Prokop setzt seine starke Saison fort und liegt auf dem sechsten Rang. Bester Torschütze der Gastgeber war vor 4327 Zuschauern Marvin Sommer mit neun Treffern. Für Gummersbach waren Simon Ernst und Alix Kevynn Nyokas mit jeweils fünf Toren am erfolgreichsten.

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung