Handball

Ex-Löwen-Keeper wechselt Sportart

Von SPOX
Darko Stanic ist ab sofort Futsal-Torwart

Der ehemalige Keeper der Rhein-Neckar Löwen, Darko Stanic, wird künftig nicht mehr das Handball-Tor hüten, sondern Futsal spielen. Das berichteten mazedonische Medien.

Noch zu Beginn der vergangenen Spielzeit stand der 35-Jährige, der im Jahr 2012 zum besten Torwart der EM gekürt wurde, bei den Löwen unter Vertrag. Im Oktober wurde sein Vertrag aufgelöst, ehe er nach Katar wechselte und zu al-Jaish ging.

Erlebe ausgewählte Handball-Spiele auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Künftig wird Stanic jedoch angeblich einen noch spektakuläreren Wechsel vollziehen. Er wird nicht nur zu einem anderen Klub, sondern in eine andere Sportart wechseln. So widmet er sich offenbar der Hallenversion des Fußball.

Medienberichten zufolge schließt sich Stanic dem KMF Ekonomac an, einem der besten Futsal-Teams Europas. "Ekonomac ist ein großer Klub. Ich möchte ein Teil der Gesichte des Vereins werden, für den so viele berühmte und erfolgreiche Athleten aufgelaufen sind", wird Stanic zitiert.

Alles zur Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung