Cookie-Einstellungen
Handball

Kiel holt Nationalspieler Dissinger

SID
Gilt als großes Handball-Talent: Christian Dissinger
© getty

Der Rekordmeister THW Kiel treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Nationalspieler Christian Dissinger (23) wechselt vom TuS N-Lübbecke an die Förde und erhält bei den Zebras einen Zweijahres-Vertrag. Das gab der THW am Mittwoch bekannt.

"Ich bin überzeugt davon, dass er sein großes Potenzial bei uns abrufen wird und es bei uns packen kann", sagte THW-Trainer Alfred Gislason. Der 2,02 m große Rückraumspieler Dissinger erzielte in der laufenden Spielzeit in 27 Einsätzen bisher 71 Tore für Lübbecke.Als prominentester Zugang in Kiel für die neue Spielzeit steht Torwart Niklas Landin vom THW-Rivalen Rhein-Neckar Löwen fest.

THW Kiel im Steckbrief

Werbung
Werbung