Cookie-Einstellungen
Handball

Handschke beerbt Khan

SID
Maik Handschke war zuletzt zwischen 2010 und 2012 bei TuSEM Essen Cheftrainer
© getty

Handball-Zweitligist TV Grosswallstadt hat Maik Handschke als neuen Trainer verpflichtet. Der 47-Jährige beerbt Khalid Khan (47).

Der 47-Jährige, der bei seiner letzten Station zwischen 2010 und 2012 bei TuSEM Essen arbeitete, beerbt Khalid Khan (47), der sein Amt beim Bundesliga-Absteiger aufgrund eines psychischen Erschöpfungssyndroms aufgegeben hatte.

Handschke wird am Mittwoch ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Essen auf der Bank des siebenmaligen deutschen Meisters debütieren, der derzeit Rang 15 in der Zweitliga-Tabelle belegt.

Die Tabelle der 2. Handball-Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung