Cookie-Einstellungen
Handball

Lemgo sichert sich Dienste von Smoler

SID
Avishay Smoler spielte bereits mit der Auswahl Israels gegen Deutschland
© sid

Der TBV Lemgo hat sich für die kommende Spielzeit die Dienste von Rechtsaußen Avishay Smoler gesichert. Zu Zeit spielt der Israeli noch bei der HSG Wetzlar.

Der ehemalige deutsche Handball-Meister TBV Lemgo hat sich für die kommende Bundesliga-Saison mit dem israelischen Rechtsaußen Avishay Smoler verstärkt. Dies gab der Klub am Neujahrstag auf seiner Homepage bekannt.

Der 24 Jahre alte Nationalspieler spielt derzeit beim Ligakonkurrenten HSG Wetzlar. Smoler, der erste Israeli in der Bundesliga überhaupt, unterschrieb beim TBV einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2012.

"Avishay passt hervorragend zum TBV Lemgo. Mit ihm haben wir die Außenpositionen hochklassig komplettiert. Ich bin mir sicher, dass er beim TBV den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen wird", erklärte TBV-Geschäftsführer Volker Zerbe.

Johannsen von Flensburg nach Hannover

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung