Cookie-Einstellungen
Handball

Michael Biegler wird Coach in Großwallstadt

SID
Michael Biegler kam 2008 zum SC Magdeburg
© Getty

Michael Biegler wird ab dem 1. Januar Trainer beim TV Großwallstadt. Der 48-Jährige hatte seinen Vertrag bei Ligakonkurrent SC Magdeburg vorzeitig aufgelöst.

Nach seiner vorzeitigen Vertragsauflösung beim Handball-Bundesligisten SC Magdeburg wird Michael Biegler ab dem 1. Januar 2010 Trainer beim TV Großwallstadt. Der 48 Jahre alte Biegler hatte bereits im Frühjahr einen ab der Saison 2010/2011 gültigen Drei-Jahres-Vertrag in Großwallstadt unterschrieben.

Seitdem gab es immer wieder Diskussionen und Spekulationen über seinen vorzeitigen Wechsel zum zweimaligen Europapokalsieger der Landesmeister (1979 und 1980).

"Der TV Großwallstadt freut sich sehr, Michael Biegler bereits ab dem 1. Januar 2010 in seinen Reihen begrüßen zu dürfen. Mannschaft und Trainer haben im Januar die Möglichkeit, sich in Ruhe kennenzulernen und die vierwöchige Spielpause zu nutzen, um sich sportlich auf die Rückrunde vorzubereiten", sagte TVG-Vorstand Georg Ballmann. Biegler wird an der Seitenlinie Nachfolger des Interimsduos Peter David und Uli Wolf. Wer Bieglers Posten in Magdeburg übernimmt, ist derzeit noch unklar.

Michael Biegler verlässt Magdeburg vorzeitig

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung