Cookie-Einstellungen
Handball

Melsungen verlängert mit Savas Karipidis

SID
Der Torschützenkönig der letzten Saison bei einem seiner 282 Treffer
© Getty

Der griechische Nationalspieler Savas Karipidis bleibt für drei weitere Jahre bei MT Melsungen. Der Bundesligist verlängerte den Vertrag mit dem Rechtsaußen vorzeitig.

Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den Vertrag mit Savas Karipidis vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der Torschützenkönig der abgelaufenen Saison unterschrieb einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2013.

"Er ist einer der besten Rechtsaußen der Liga, kann sich und andere hervorragend motivieren und er ist der erklärte Liebling des Publikums", brachte MT-Sportchef Alexander Fölker die Gründe für die längerfristige Verpflichtung des Griechen auf den Punkt.

Karipidis freut sich auf die Saison

Kapiridis selbst freut sich auf die anstehenden Aufgaben: "Ich fühle mich hier sehr wohl, komme mit allen in der Mannschaft und um Umfeld gut aus und will mit der MT noch etwas erreichen."

Der 30-Jährige spielte in der Bundesliga zuvor bei der HSG Wetzlar und absolvierte für die griechische Nationalmannschaft über 150 Länderspiele.

In der vergangenen Spielzeit sicherte sich Karipidis mit 282 Treffern die Torjägerkrone.

Hamburg gewinnt Supercup

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung