Cookie-Einstellungen
Handball

Kiel muss im Pokal nach Großwallstadt

SID
Der THW Kiel holte sich im Mai 2009 den Pokal im Finale gegen Gummersbach
© Getty

In der dritten Runde des DHB-Pokals kommt es zu vier Bundesliga-Duellen. Titelverteidiger THW Kiel tritt im Oktober beim TV Großwallstadt an.

Im Pokal des Deutschen Handball-Bundes (DHB) tritt Titelverteidiger THW Kiel in der dritten Runde beim Bundesliga-Konkurrenten TV Großwallstadt an.

Das ergab die Auslosung, die am Sonntag im Vorfeld der Bundesliga-Begegnung zwischen dem TuS N-Lübbecke und GWD Minden durchgeführt wurde.

In der Runde der letzten 32 kommt es zu drei weiteren Bundesliga-Duellen. Aufsteiger TSV Hannover-Burgdorf spielt gegen die Rhein-Neckar Löwen, Lübbecke trifft vor heimischer Kulisse auf den SC Magdeburg und Minden muss auswärts bei der HBW Balingen-Weilstetten ran.

Die Begegnungen der dritten Pokalrunde werden am 20. und 21. Oktober ausgetragen.

Die Spielpaarungen im Überblick:

Tusem Essen - EHV Aue

VfL Bad Schwartau - TBV Lemgo

Bergischer HC - HC Empor Rostock

SV Concordia Delitzsch - SG BBM Bietigheim

SV Post Schwerin - VfL Gummersbach

SV Oebisfelde 1895 - SV Anhalt Bernburg

MTV Herzhorn - HC Erlangen

HG Saarlouis - MT Melsungen

TV Emsdetten - Frisch Auf Göppingen

Ahlener SG - SG Flensburg-Handewitt

TSV Hannover Burgdorf - Rhein-Neckar Löwen

TuS N-Lübbecke - SC Magdeburg

HBW Balingen-Weilstetten - GWD Minden

TV Grosswallstadt - THW Kiel

TuSpo Obernburg - HSV Hamburg

TSG Friesenheim - TSV Dormagen

Alle Infos zum Handball

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung