Cookie-Einstellungen
Handball

Neuzugang Pomeranz fällt aus

SID

Frankfurt/Main - Hiobsbotschaft für Bundesligist HSG Wetzlar: Der israelische Neuzugang Chen Pomeranz hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und droht sechs Monate lang auszufallen.

Der 24-jährige Aufbauspieler erlitt die schwere Verletzung, die bei einer eingehenden medizinischen Untersuchung diagnostiziert wurde, im ersten Testspiel gegen den TV Hüttenberg.

"Das ist natürlich ein Schock für uns. Wir werden Chen jegliche Unterstützung zukommen lassen, die er braucht, umso schnell wie möglich wieder fit zu werden", sagte Wetzlars Sportlicher Leiter Rainer Dotzauer.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung