Cookie-Einstellungen
Handball

Lemgos Hafner fällt nach Kreuzbandriss aus

SID

Lemgo - Für Marc Hafner vom TBV Lemgo ist die Saison vorzeitig beendet. Wie der Bundesligist mitteilte, hat sich der 21 Jahre alte Rechtsaußen einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen.

Er war im Training mit seinem Teamkollegen Lars Kaufmann zusammengeprallt. Ihm droht eine Zwangspause von sechs Monaten. Es ist für Hafner die zweite schwere Verletzung dieser Art: In der Vergangenheit hatte er sich bereits im linken Knie einen Kreuzbandriss zugezogen.

Werbung
Werbung