Cookie-Einstellungen
Golf

Cejka rückt auf Rang 49 vor

SID
Alex Cejka hat am zweiten Tag besser gezielt
© sid

Alex Cejka hat sich am zweiten Tag der Bob Hope Classics in La Quinta/Kalifornien auf den 49. Rang verbessert. Nach dem ersten Tag hatte er noch auf Platz 61 gelegen.

Alex Cejka hat sich bei den Bob Hope Classics in La Quinta/Kalifornien vom 61. auf den 49. Rang verbessert.

Nach einer 68 zum Auftakt spielte der Münchner am zweiten Tag der fünftägigen Veranstaltung eine 67-er Runde.

In Führung liegt der Amerikaner Pat Perez mit 124 Schlägen, gefolgt von seinem Landsmann Briny Baird (126).

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung