Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: Schalke ganz nah an Aufstiegsplätzen - Dresden erneut ohne Sieg

SID
Schalke gewann gegen Paderborn.

Schalke 04 hat im Rennen um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nachgelegt. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis bezwang den SC Paderborn 2:0 (1:0) und hat vorläufig nur noch einen Punkt Rückstand auf Spitzenreiter FC St. Pauli.

Für Dynamo Dresden wird die Lage dagegen zunehmend brenzlig. Der Traditionsverein kam gegen den 1. FC Heidenheim am 23. Spieltag nur zu einem 1:1 (0:0). Nach dem sechsten Spiel in Folge ohne Sieg ist die Abstiegszone für die Sachsen bedrohlich nah. Der Tabellensechste aus Heidenheim wiederum verpasste die Chance, im Aufstiegsrennen den Druck auf die Spitzenteams zu erhöhen.

Marius Bülter (22.) und Darko Churlinov (74.) schossen S04, das am vergangenen Wochenende beim 1:2 bei Fortuna Düsseldorf vor allem spielerisch enttäuscht hatte, zum Sieg. Im Tor glänzte Martin Fraisl mit einigen herausragenden Paraden gegen den SCP, der gut mithielt, aber nun bereits seit vier Spielen auf einen Erfolg wartet.

Bülters Kopfballtreffer nach einem Freistoß war der einzige Höhepunkt der ersten Halbzeit, im zweiten Durchgang wurde es dann turbulent und beide Teams kamen im Minutentakt zu Chancen. Die beste vergab Schalkes Churlinov (61.), der aus wenigen Metern das verwaiste Tor nicht traf. Kurz darauf verhinderte Fraisl den Ausgleich gegen Dennis Srbeny (63.). Besser machte es Churlinov, der nervenstark auf 2:0 erhöhte.

Stefan Schimmer (55.) brachte die Gäste aus Heidenheim, bei denen Torgarant Tim Kleindienst gelbgesperrt fehlte, durchaus verdient in Führung. Dynamo-Torjäger Christoph Daferner (59./Handelfmeter) erzielte mit seinem zehnten Saisontreffer den Ausgleich.

Der Elfmeterpfiff war durchaus diskutabel - anschließend aber übernahmen die Sachsen die Kontrolle und drängten auf den Siegtreffer. Trotz einiger Chancen musste sich Dynamo mit dem Unentschieden zufriedengeben.

2. Liga: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.St. Pauli2245:311441
2.Werder Bremen2243:301341
3.Hamburger SV2241:202140
4.Darmstadt 982247:291840
5.Schalke 042243:271637
6.Heidenheim2228:28037
7.Nürnberg2230:32-233
8.Paderborn2238:281032
9.Jahn Regensburg2242:35731
10.Holstein Kiel2230:34-431
11.Karlsruher SC2238:35329
12.Dynamo Dresden2222:30-825
13.Hannover 962218:32-1425
14.Hansa Rostock2226:35-924
15.Sandhausen2224:39-1524
16.Fortuna Düsseldorf2225:31-623
17.Erzgebirge Aue2219:42-2315
18.Ingolstadt2220:41-2114
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung