Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: SC Paderborn verpasst Sprung an die Spitze - Club feiert Last-Minute-Sieg

SID

Der vor wenigen Wochen noch ungeschlagene 1. FC Nürnberg hat seine ersten beiden Niederlagen in der 2. Bundesliga verdaut. Beim von Corona gebeutelten Abstiegskandidaten SV Sandhausen gewann der Club durch ein spätes Tür von Joker Erik Schuranow mit 2:1 (0:0) und näherte sich wieder den Aufstiegsplätzen. Den Sprung an die Tabellenspitze verpasst der SC Paderborn.

Die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok kam im Duell früherer Erstligisten bei Hannover 96 nicht über ein 0:0 hinaus. Der SCP bleibt Tabellendritter mit 25 Punkten, kann im Verlauf des 14. Spieltags den Relegationsrang aber noch verlieren.

Die Sandhäuser warten auch nach ihrer Corona-Zwangspause weiter auf den ersten Heimsieg und bleiben vorerst auf dem Abstiegsrelegationsplatz. Immanuel Höhn (66.) brachte die Gastgeber in Führung, Fabian Nürnberger (84.) glich aus, Schuranow sorgte spät für die Entscheidung (90.+3).

Hannover steckt in der unteren Tabellenhälfte fest, der Druck auf Trainer Jan Zimmermann dürfte nach dem siebten Ligaspiel in Folge ohne Sieg weiter zunehmen. Nach der Roten Karte gegen Julian Börner spielte 96 ab der 67. Minute in Unterzahl.

Bei Sandhausen waren Anfang des Monats zwölf Spieler und sechs Mitglieder des Trainer- und Betreuerstabs positiv auf Corona getestet worden. Das Auswärtsspiel am 7. November beim FC St. Pauli wurde verschoben. Am Dienstag waren die letzten Spieler aus der Quarantäne zurückgekehrt.

2. Liga: Tabelle am 14. Spieltag

PL.TEAMSP.SUNTOREDIFF.PUNKTE
1FC St. Pauli1282228:111726
2Jahn Regensburg1374229:151425
3SC Paderborn 071474328:161225
41. FC Nürnberg1466219:12724
5SV Darmstadt 981372431:161523
6FC Schalke 04 (A)1371522:16622
7Hamburger SV1348120:15520
8Werder Bremen (A)1354419:19019
91. FC Heidenheim1353513:19-618
10Karlsruher SC1345420:20017
11Hansa Rostock (N)1352616:22-617
12Fortuna Düsseldorf1344519:20-116
13Hannover 961435610:18-814
14Holstein Kiel1335514:23-914
15Dynamo Dresden (N)1341814:18-413
16SV Sandhausen1333713:25-1212
17Erzgebirge Aue1325611:19-811
18FC Ingolstadt 04 (N)1312108:30-225
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung