Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: Pleiten für Fortuna Düsseldorf und KSC - Jahn Regensburg grandios

SID

Fortuna Düsseldorf und der Karlsruher SC haben in der 2. Bundesliga Pleiten einstecken müssen. Jahn Regensburg siegte hingegen deutlich und rückte bis auf einen Punkt an den Spitzenreiter FC St. Pauli heran.

Hansa Rostock hat den Schwung aus dem DFB-Pokal mitgenommen und sich etwas Luft zu den Abstiegsrängen verschafft. Der Aufsteiger setzte sich mit 2:1 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf durch. Rostock rückte damit bis auf einen Punkt an die Fortuna heran, die sich mit 15 Zählern im Tabellenmittelfeld hält.

Im Ostseestadion bescherten Hanno Behrens (20.) und Bentley Bahn (73., Handelfmeter) mit ihren Treffern Rostock den zweiten Heimsieg der Saison. Für Düsseldorf erzielte Khaled Narey (57.) den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Jahn Regensburg bleibt das Überraschungsteam der Liga und nimmt wieder die Tabellenspitze ins Visier. Die Oberpfälzer setzten sich im Donau-Derby beim Schlusslicht FC Ingolstadt mit 3:0 (1:0) durch.

David Otto (9.), Max Besuschkow (63., Foulelfmeter) und Kaan Caliskaner (73.) erzielten die Tore für den Jahn. Der Beinahe-Absteiger der Vorsaison ist seit sieben Punktspielen ungeschlagen und hat lediglich einmal in der zweiten Liga verloren. Ingolstadt dagegen ist genauso lange ohne Sieg und hat bereits sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

2. Liga: Paderborn auswärts eine Macht

Der SC Paderborn bleibt eine Auswärtsmacht. Die entfesselt aufspielenden Ostwestfalen holten mit dem 4:2 (4:0) beim Karlsruher SC bereits den fünften Auswärtssieg im sechsten Spiel und setzten sich mit 21 Zählern in der Spitzengruppe fest. Der KSC bleibt nach der Pleite im Tabellenmittelfeld stecken.

Ein überragender Sven Michel (24., 29., 32.) schoss den KSC mit einem Hattrick innerhalb von acht Minuten aus dem eigenen Stadion. Zuvor hatte Julian Justvan (20.) die Gäste mit einem fulminanten Schuss aus 20 Metern in Führung gebracht. Fabian Schleusener (68.) und Philipp Hofmann (70.) brachten nur kurz Spannung in die Partie.

2. Liga: Die Tabelle

PL.TEAMSP.SUNTOREDIFF.PUNKTE
1FC St. Pauli1282228:111726
2Jahn Regensburg1274127:121525
3FC Schalke 04 (A)1271420:12822
4SC Paderborn 071263326:151121
51. FC Nürnberg1256116:9721
6SV Darmstadt 981262427:141320
7Hamburger SV1247119:14519
81. FC Heidenheim1253413:17-418
9Karlsruher SC1244419:19016
10Werder Bremen (A)1244417:18-116
11Fortuna Düsseldorf1243518:19-115
12Hansa Rostock (N)1242613:20-714
13Dynamo Dresden (N)1241713:16-313
14Hannover 96123369:17-812
15SV Sandhausen1233612:23-1112
16Holstein Kiel1225512:22-1011
17Erzgebirge Aue121569:19-108
18FC Ingolstadt 04 (N)121297:28-215
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung