Cookie-Einstellungen
Fussball

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf, 2. Bundesliga: Das 2:1 zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX

Hansa Rostock bezwingt 12. Spieltag der 2. Bundesliga Fortuna Düsseldorf mit 2:1. Hier könnt Ihr die Partie im Liveticker nachlesen.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf - 2:1: Statistik zum Spiel

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf - 2:1

Tore

1:0 Behrens (20.), 1:1 Narey (57.), 2:1 Bahn (73./HE)

Aufstellung Hansa Rostock

Kolke - Meißner, Fröde, Roßbach - Neidhart (74. Riedel), Rhein, Rizzuto - H. Behrens (62. Schumacher) - Omladic (83. Breier), Mamba (62. Bahn) - Verhoek (83. Malone)

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier - M. Zimmermann, Klarer, Hoffmann, Hartherz - Bodzek (88. Oberdorf) - Sobottka (74. Tanaka), Piotrowski (75. Bozenik) - Narey (88. Lobinger), Peterson (65. Klaus) - Hennings

Gelbe Karten

Behrens (48.) / Sobottka (54.)

Hier geht es zu den LIVETICKERN der Partien FC Ingolstadt vs. Jahn Regensburg und Karlsruher SC vs. SC Paderborn.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf, 2. Bundesliga: Das 2:1 zum Nachlesen im Liveticker

Fazit: Hansa Rostock spielte eine fast perfekte erste Halbzeit, in der es Fortuna Düsseldorf überhaupt nicht ins Spiel kommen ließ. Dass der Treffer von Behrens in der 20. Minute der einzige blieb, war vor allem Fortuna-Keeper Kastenmeier geschuldet, der einige starke Paraden zeigte. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste besser im Spiel und schafften durch die erste echte Torchance in Person von Narey auch gleich den Ausgleich (57.). Doch Hansa schlug zurück und entschied die Partie durch einen verwandelten Handelfmeter von Bahn (73.).

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Abpfiff

90.+5.: Jetzt ist Schluss. Siebert pfeift ab.

90.+3.: Düsseldorfs Schlussoffensive wird mit perfekter Arbeit gegen den Ball von Rostock zunichte gemacht. Hier brennt nichts mehr an.

90.: Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Düsseldorf

88.: Zudem darf Bodzek vom Feld. Oberdorf ersetzt ihn.

88.: Noch einmal wechselt Düsseldorf doppelt. Lobinger kommt für Narey.

87.: Viel Zeit bleibt nicht mehr für die Fortuna. Das Stadion steht bereits und feiert die drei Punkte.

85.: Klaus steigt Riedel im Laufduell auf den Knöchel. Der Rostocker geht zu Boden und hält sich den schmerzenden Fuß. Zur Erinnerung: Hansa hat schon fünf Mal gewechselt. Für Riedel geht es erstmal weiter.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Rostock

83.: Auch Omladic verlässt das Feld unter dem Applaus der 20.000. Breier übernimmt.

83.: Die letzten beiden Wechsel bei den Hausherren. Malone ersetzt Verhoek.

82.: Rizzuto mit einem robusten aber perfekt getimten Tackling im Mittelfeld gegen Narey. Der Rostocker spielt bei seiner Grätsche von der Seite nur den Ball, Narey fliegt trotzdem im hohen Bogen über den Hansa-Verteidiger. Siebert zeigt aber an: weiterspielen.

79.: Rund 54 Prozent Ballbesitz für die Gäste in Halbzeit zwei. Torgefahr strahlen die Düsseldorfer aber viel zu wenig aus.

77.: Die Fortuna geht jetzt größeres Risiko und schiebt weit hinten raus. Für Rostock dürften sich also Räume zum Kontern ergeben.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Düsseldorf

75.: Zudem geht auch Piotrowski vom Feld. Für ihn ist Bozenik neu im Spiel.

74.: Auch bei der Fortuna wird erneut getauscht. Tanaka ersetzt Sobottka.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Rostock

74.: Nächster Wechsel bei den Hausherren. Riedel kommt für Neidhart ins Spiel.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor Rostock

73.: Tooooooor! HANSA ROSTOCK - Fortuna Düsseldorf 2:1. Der eben eingewechselte Bahn nimmt sich des Strafstoßes an und schiebt die Kugel überlegt ins rechte Toreck. Kastenmeier ist falsch gewickelt und auf dem Weg ins andere Eck.

72.: Siebert läuft raus zu seinem Monitor und braucht nicht lange, bis seine Entscheidung steht. Elfmeter für Rostock.

71.: Siebert unterbricht die Partie. Der VAR hat sich gemeldet und auf einen Zweikampf zwischen Hoffmann und Verhoek vor ein paar Sekunden hingewiesen, in dem der Düsseldorfer den Hand an den Ball bekommen haben soll.

69.: Nächster Hochkaräter für die Hausherren. Fröde chippt den Ball aus der Zentrale in die rechte Strafraumhälfte, wo Klaus vor die Füße von Omladic klärt. Der Ball des Rostockers aus 14 Metern halbrechter Position rauscht knapp am rechten Pfosten vorbei.

65.: Freistoß für Rostock aus dem rechten Halbfeld. Rizzuto bringt den Ball perfekt in die Box, wo Verhoek am Elferpunkt völlig alleine hochsteigt und die Kugel ins rechte Eck köpft. Allerdings stand der Niederländer hauchdünn im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Rostock

62.: Dann darf auch Torschütze Behrens vom Feld. Schumacher ist neu im Spiel.

62.: Härtel reagiert und wechselt doppelt. Zunächst kommt Bahn für Mamba.

61.: Rostock wird ungenauer, die Selbstverständlichkeit aus dem ersten Durchgang ist nicht mehr da. Das könnte auch mit den kräftezehrenden 120 Minuten unter der Woche zu tun haben.

59.: Düsseldorf war deutlich besser im Spiel als noch vor der Pause, erspielte sich allerdings keine einzige gute Chance. Mit dem ersten ernsthaften Torschuss gelingt der Fortuna dann jedoch der Ausgleich. Das ist durchaus effizient.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor Düsseldorf

57.: Toooooor! Hansa Rostock - FORTUNA DÜSSELDORF 1:1. Aus dem Nichts der Ausgleich. Sobottka steckt 20 Meter zentral vor dem gegnerischen Tor perfekt durch für Narey, der aus elf Metern vor Kolke draufhält. Der Ball schlägt unten rechts im Kasten ein, keine Chance für den Keeper.

55.: Was für eine Chance für Rostock. Rizzuto läuft Kastenmeier an und provoziert, dass dessen Befreiungsschlag bei Mamba 20 Meter zentral vor dem eigenen Kasten landet. Der Stürmer nimmt den Ball an, legt ihn sich einmal vor und zieht aus 15 Metern frei vor Düsseldorfs Keeper ab. Kastenmeier pariert jedoch glänzend.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Sobottka

54.: Nun ist auch der erste Düsseldorfer verwarnt. Sobottka ist im Zweikampf mit Behrens deutlich zu spät und sieht zu Recht Gelb.

52.: Erster Torschuss der zweiten Hälfte. Piotrowski versucht es aus 22 Metern halblinker Position mit dem rechten Fuß. Der Ball kommt aber nicht platziert genug und ist kein Problem für Kolke im Kasten der Hausherren.

50.: Die ersten fünf Minuten gehören den Gästen. Es scheint, als habe sich die Fortuna einiges vorgenommen für den zweiten Durchgang.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Behrens

48.: Peterson überläuft Behrens an der Mittellinie und wird dann vom Rostocker an der Hose zu Boden gerissen. Klares taktisches Foul und damit die erste Gelbe Karte der Partie.

46.: Weiter geht's.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitfazit: Hansa Rostock war über die kompletten 45 Minuten die klar spielbestimmende Mannschaft. Fortuna Düsseldorf nahm am Offensivspiel quasi nicht teil und hatte keine zwingende Aktion. Ganz anders die Hausherren, die durch Behrens in Führung gingen (20.) und in der Folge noch weitere gute Gelegenheiten liegen ließen.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.: Ohne Nachspielzeit geht es in die Pause.

43.: Gute Freistoßposition jetzt auch auf der Gegenseite. Hartherz bringt die Kugel aus 25 Metern halblinker Position als Flanke in die Box, wo Meissner zum Eckball klärt.

40.: Sobottka legt Omladic 30 Meter vor dem eigenen Tor. Der Gefoulte bringt den Freistoß selber gechippt in die Mitte, wo jedoch kein Mitspieler eingelaufen ist. Kastenmeier kann die Kugel so ohne Mühe aufnehmen.

38.: Immerhin schafft es die Fortuna nun, den Ball ein wenig länger zu halten. Zudem nähern sich die Gäste auch langsam, aber sicher dem gegnerischen Strafraum an.

36.: Das Positive aus Sicht der Düsseldorfer: Es steht nur 0:1. Hansa hätte durchaus mehr verdient.

33.: Fortuna-Trainer Preußer ruft sich Hennings an den Spielfeldrand und spricht angeregt mit dem Stürmer. Zufrieden können die Gäste auch bei weitem nicht sein.

30.: Omladics Eckball von der rechten Seite findet Verhoek am Fünfer. Der Niederländer befördert die Kugel mit dem Hinterkopf nur knapp über die Querlatte. Gute Chance.

28.: Erste längere Ballbesitzphase der Düsseldorfer. Der Ball wird lange von links nach rechts und wieder zurück gespielt, am Ende springt immerhin die erste Ecke heraus. Torgefahr bringt diese aber nicht ein.

26.: Düsseldorf muss aufpassen. Bisher nehmen die Gäste kaum am Spiel teil. Das erinnert an die schwache Leistung im DFB-Pokal unter der Woche.

24.: Nächste Topchance. Omladic bringt den Ball von der linken Seite hoch in die Box. Am langen Fünfereck legt Behrens per Kopf zu Verhoek quer, der aus fünf Metern mit der Fußspitze zum Abschluss kommt. Kastenmeier pariert per Fußabwehr.

23.: Die Führung für Hansa ist hochverdient. 4:0 Torschüsse, 52 Prozent Ballbesitz und knapp 58 Prozent gewonnene Zweikämpfe für die Mecklenburger.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor Rostock

20.: Toooooor! HANSA ROSTOCK - Fortuna Düsseldorf 1:0. Das hatte sich abgezeichnet. Zimmermann will den Ball aus der Gefahrenzone auf der rechten Abwehrseite klären, trifft dabei aber Verhoek. Vom Oberschenkel des Stürmers prallt der Ball zu Behrens, der sich selbigen zurechtlegt und dann aus 18 Metern zentraler Position abzieht. Der Schuss landet wunderschön im rechten Winkel.

19.: Düsseldorf wartet bisher vergeblich auf Umschaltmomente. Wenn sich dann mal Ansätze einer Konterchance ergeben, wird zu ungenau gespielt.

17.: Erster Eckball für die Gastgeber. Neidhart bringt die Kugel von der linken Seite hoch in die Mitte. Kastenmeier hat den Ball jedoch im Nachfassen.

15.: Nächste gute Chance für die Hausherren. Neidhart mit einem starken Steilpass vom rechten Flügel ans rechte Fünfereck. Dort steht Behrens plötzlich frei vor Kastenmeier, der jedoch Sieger im Eins-gegen-eins bleibt.

13.: Rizzuto steckt von linken Flügel zu Mamba durch, der von der linken Strafraumkante in die Mitte flankt. Dort klärt jedoch Hoffmann per Kopf.

11.: Düsseldorf sucht noch den Zugang zum Spiel. Bisher laufen die Rheinländer nur hinterher.

9.: Rostock ist klar tonangebend in der ersten Phase des Spiels. Gutes direktes Gegenpressing lässt die Fortuna kaum in Ruhe aufbauen.

7.: Hansa startet stark. Verhoek legt am Sechzehner in zentraler Position für Omladic ab, der sofort aus 17 Metern mit links abzieht. Kastenmeier hat die Kugel im Nachfassen im linken Eck.

5.: Omladic hat eine erste Freistoßsituation im rechten Halbfeld und bringt die Kugel flach und scharf in die Mitte. Dort taucht Mamba frei vor dem Kasten auf, nimmt die Kugel an und wird dann zurückgepfiffen. Abseits.

3.: Wunderbare Atmosphäre im Ostseestadion. Knapp 20.000 sind unter 3G-Bedingungen gekommen, insgesamt passen rund 29.000 in die Arena.

1.: Der Ball rollt!

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Werfen wir einen Blick auf das Schiedsrichtergespann. Leitender Unparteiischer ist Daniel Siebert, ihm assistieren Dominik Schaal und Oliver Lossius. Vierter Offizieller ist Steven Greif, als VAR fungiert Tobias Welz.

Vor Beginn: So wirklich viel Tradition steckt nicht im Duell Rostock gegen Düsseldorf. Nur 16 Mal standen sich beide Teams in einem Pflichtspiel gegenüber. Fünf Mal ging Hansa als Sieger vom Platz, vier Mal die Fortuna. Ganze sieben Duelle endeten mit einem Remis. Das letzte Aufeinandertreffen gab es 1997 in der Bundesliga. Hansa Rostock gewann mit 3:1 im eigenen Stadion.

Vor Beginn: In der Liga jedoch war zuletzt ein anderer Trend zu beobachten. Mit 0:4 ging Hansa am vergangenen Spieltag beim FC St. Pauli unter. Nach zuvor vier Punkten aus zwei Spielen ein kleiner Dämpfer. Rostock steht derzeit auf Rang 13 in der Tabelle. Die Fortuna hingegen verlor nur eines der vergangenen sechs Ligaspiele und steht derzeit auf dem 9. Tabellenplatz. Zuletzt gab es einen 3:1-Heimsieg gegen den KSC zu bejubeln.

Vor Beginn: Die Generalprobe ist Rostock deutlich besser gelungen als der Fortuna. Unter der Woche setzte man sich in einem Nervenkrimi in der 2. DFB-Pokalrunde mit 7:5 nach Elfmeterschießen gegen Jahn Regensburg durch und steht nun im Achtelfinale. Düsseldorf hatte weniger Erfolg, wurde von einem famos aufspielenden Hannover 96 mit 0:3 rausgeworfen.

Vor Beginn: Fortuna Düsseldorf mit ebenfalls vier Änderungen im Vergleich zur 0:3 Pokalpleite gegen Hannover 96 an seiner Startelf vor: Hoffmann, Piotrowski, Peterson und Hennings stehen für Oberdorf, Klaus, Tanaka und Bozenik in der Anfangsformation.

  • Kastenmeier - M. Zimmermann, Klarer, Hoffmann, Hartherz - Bodzek - Sobottka, Piotrowski - Narey, Peterson - Hennings

Vor Beginn: Hansa Rostock startet mit vier Änderungen im Vergleich zum 7:5 n.E. gegen Regensburg im DFB-Pokal: Neidhart, Behrens, Omladic und Meißner ersetzen Malone, Riedel, Bahn und Schumacher.

  • Kolke - Meißner, Fröde, Roßbach - Neidhart, Rhein, Rizzuto - H. Behrens - Omladic, Mamba - Verhoek

Vor Beginn: Die Rostocker sind zwar weiter unten in der Tabelle vorfindbar als die Düsseldorfer, im Gegensatz zur Fortuna haben die Norddeutschen jedoch ihr DFB-Pokal Zweitrundenspiel gegen Jahn Regensburg via Elfmeterschießen in dieser Woche gewonnen. Fortuna Düsseldorf unterlag Hannover 96 mit 0:3.

Vor Beginn: Los geht es heute um 13.30 Uhr, gespielt wird im Rostocker Ostseestadion.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Zweitligaspiel zwischen Hansa Rostock und Fortuna Düsseldorf.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf: 2. Bundesliga heute im TV und Livestream

Sky überträgt die Partie heute auf zwei Sendern. Bei Sky Sport Bundesliga 3 (HD) seht Ihr das Einzelspiel live und in voller Länge, bei Sky Sport Bundesliga 1 (HD) seht Ihr das Spiel als Teil der Sonntagskonferenz.

Einzelspiel und Konferenz könnt Ihr auch im Sky-Livestream via SkyGo-Abonnement oder SkyTicket live verfolgen.

Hansa Rostock vs. Fortuna Düsseldorf, 2. Bundesliga: Offizielle Aufstellungen

  • Rostock: Kolke - Meißner, Fröde, Roßbach - Neidhart, Rhein, Rizzuto - H. Behrens - Omladic, Mamba - Verhoek
  • Düsseldorf: Kastenmeier - M. Zimmermann, Klarer, Hoffmann, Hartherz - Bodzek - Sobottka, Piotrowski - Narey, Peterson - Hennings

2. Bundesliga: Die Tabelle im Überblick

RangMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC St. Pauli1282228:111726
2Jahn Regensburg1164124:121222
3FC Schalke 041271420:12822
41. FC Nürnberg1256116:9721
5SV Darmstadt 981262427:141320
6Hamburger SV1247119:14519
7SC Paderborn 071153322:13918
81. FC Heidenheim 18461253413:17-418
9Karlsruher SC1144317:15216
10Werder Bremen1244417:18-116
11Fortuna Düsseldorf1143417:17015
12Dynamo Dresden1241713:16-313
13Hannover 96123369:17-812
14SV Sandhausen1233612:23-1112
15Hansa Rostock1132611:19-811
16Holstein Kiel1225512:22-1011
17Erzgebirge Aue121569:19-108
18FC Ingolstadt 04111287:25-185
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung