Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: Das 3:1 (1:0) zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX
Der VfL Bochum misst sich heute mit dem SV Sandhausen.

VfL Bochum steigt dank des 3:1-Sieges gegen den SV Sandhausen am finalen Spieltag als Zweitligameister in die Bundesliga auf. Hier könnt Ihr die Partie im Liveticker nachlesen.

Jetzt DAZN-Probemonat holen und damit die Highlights der Partie zwischen VfL Bochum und dem SV Sandhausen 40 Minuten nach Abpfiff sehen!

VfL Bochum vs. SV Sandhausen - 3:1 (1:0): Statistik zum Spiel

VfL Bochum vs. SV Sandhausen - 3:1 (1:0)

Tore

1:0 Pantovic (29.), 1:1 Behrens (60.), 2:1 Losilla (78.), 3:1 Zulj (87.)

Aufstellung VfL Bochum

Drewes - Bockhorn, Bella Kotchap, Leitsch (89.), Danilo Soares - Losilla (90.+2. Lambropoulos), Masovic - Pantovic (75. Ganvoula), Zulj, Holtmann (90.+2. Novothny) - Zoller (89. Bonga)

Aufstellung SV Sandhausen

Kapino - Nauber, Bachmann, Zhirov - Klingmann (53. Scheu), Paurevic (75. Lindsmayer), Zenga, Nartey - Biada (84. Zauner) - K. Behrens, Keita-Ruel

Gelbe Karten

Zenga (86.), Zulj (87.)

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga im Liveticker zum Nachlesen - 3:1

Fazit: Sandhausen geht nach großem Kampf und einer starken Auswärtsleistung als Verlierer vom Platz und darf dennoch feiern, weil Osnabrück parallel in Aue nach Führung doch noch verliert. Damit beenden die Männer aus dem Hardtwald die Saison auf Rang 15 und sind auch weiter in der 2. Liga vertreten.

Nach elf Jahren 2. Liga kehrt der VfL Bochum ins Fußball-Oberhaus zurück, muss dafür gegen Sandhausen aber lange richtig ackern. Drewes rettet seinen Vorderleute gleich mehrfach den Allerwertesten, dann sorgen Losilla per Abstauber und Zulj mit einem wunderschönen Freistoß für die Erlösung - und jetzt die große Fete.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Abpfiff

90.+4.: Schluss! Bochum schlägt Sandhausen und ist Meister der 2. Bundesliga! Und nicht weniger wichtig: Sandhausen bleibt Zweitligist!

90.+4.: Die letzten Zweitliga-Sekunden des VfL laufen herunter.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Wechsel Bochum

90.+2.: Und noch einer hinter: Losilla bekommt Standing Ovations und geht raus für Lambropoulos.

90.+2.: Und noch ein Wechsel: Novothny kommt für Holtmann.

90.+1.: An der Seitenlinie formiert sich bei den Bochumern bereits alles, um gleich losgelöst auf den Rasen zu stürmen. Knapp drei Minunten müssen sie sich noch gedulden, so lange geht die Nachspielzeit.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Wechsel Bochum

89.: Und Bonga kommt für Zoller.

89.: Doppelwechsel beim VfL nochmal: Decarli kommt für Leitsch.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Zulj

88.: Zulj reißt sich vor Freude das Trikot vom Leib und verschwindet dann in der Jubeltraube. Wieder aufgetaucht bekommt er fürs Blankziehen noch Gelb von Schiedsrichter Reichel.

87.: Tooooooooooor! VFL BOCHUM - Sandhausen 3:1! Bochum ist Bundesligist - und wie schön! Zulj zirkelt den Freistoß aus knapp 25 Metern wunderbar über die Mauer und unhaltbar für Kapino in den linken Knick - schöner kannst du nicht aufsteigen!

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Zenga

86.: Bei Holtmanns Rückgabe vor den Strafraum kommt Zenga gegen Zoller zu spät, trifft den VfL-Stürmer klar - das gibt die späte erste Gelbe Karte des Spiels!

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Wechsel Sandhausen

84.: Der nächste Wechsel bei Sandhausen: Biada geht runter, Pena Zauner kommt frisch aufs Feld.

82.: Der VfL schafft es in diesen Minuten, das Spielgerät tief in der gegnerischen Hälfte zu lassen. An der Seitenlinie feuert Trainer Reis seinen Mannen nochmal für die Schlussphase an.

80.: Zehn Minuten ist der VfL von der 1. Liga entfernt, jetzt sogar mit einem Tor Vorsprung, denn ein Unentschieden würde reichen. Sandhausen steht ebenfalls noch über dem Strich, weil Osnabrück in Aue zurückliegt.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Tor Losilla

78.: Tooooooooooor! VFL BOCHUM - Sandhausen 2:1! Zulj schnibbelt einen Freistoß von der linken Seite weit an den zweiten Pfosten, wo zunächst Zoller mit einem Kopfball aus kürzester Distanz an Kapino scheitert. Der Ball landet vor den Füßen von Losilla, der es schafft, ihn umringt von zwei Sandhäusern in den linken Torwinkel zu bugsieren - der VfL führt wieder!

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Wechsel Bochum

75.: Auch beim Bochumer Pantovic zwickt ebenfalls der Oberschenkel, der Torschütze geht raus für Ganvoula.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Wechsel Sandhausen

75.: Der nächste Wechsel bei Sandhausen: Paurevic, muskulär angeschlagen, geht runter für Lindsmayer.

72.: Was geht auf den anderen Plätzen? Einiges! Kiel liegt mittlerweile 1:3 hinten, bei Fürth gegen Düsseldorf steht's 2:2, bei Aue gegen Onsabrück 2:1.

70.: Bochum unsortiert, Sandhausen stürmt - zunächst mit Biada der mit einem Kopfball vom Elfmeterpunkt an Bella-Kotchap hängenbleibt, dann mit Behrens, der rechts im Strafraum abzieht, aber am stark parierenden Drewes scheitert.

68.: Bochum ist etwas von der Rolle, kommt jetzt kaum mal noch zwingend in die gegnerische Hälfte. Der SV Sandhausen ist weiter am Drücker.

65.: Gesagt, getan: Aue hat soeben gegen Osnabrück ausgeglichen. Sandhausen springt daher jetzt auf Rang 15 und steht wieder über dem Strich!

64.: Mit einem Punktgewinn stünde Sandhausen zur Minute immer noch auf dem Relegationsrang. Ein Unentschieden würde zum Klassenerhalt nur reichen, wenn Osnabrück in Aue nicht gewinnt.

62.: 13. Saisontor für Behrens, der damit weiter mit großem Abstand bester Torjäger des SVS ist. Zweifelhaft, ob der Stürmer im Abstiegsfall bleiben würde. Der Ausgleichstreffer zeigte durchaus seine Klasse.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker -Tor Behrens

60.: Tooooooor! VfL Bochum - SV SANDHAUSEN 1:1. Einmal nicht aufgepasst, schon schlägt Sandhausen zu! Behrens nimmt einen weiten Ball gut mit der Brust mit, legt ihn dann mit dem Kopf am übermütig aus dem Tor eilenden Drewes vorbei. Aus ultra-spitzem Winkel versenkt Behrens die Kugel dann tatsächlich neben dem linken Innenpfosten - durchaus sehenswert!

59.: Bei einem Zoller-Lupfer in den Lauf von Bockhorn pennt die SVS-Defensive im Kollektiv - jedoch auch die Bochumer Offensive, die nicht mit einläuft. Die von Bockhorn herausgeholte Ecke ist da noch die Maxime.

58.: Kiel liegt mittlerweile gegen Darmstadt zurück, Fürth ebenso gegen Düsseldorf - die Bochumer Bundesliga-Pläne werden konkreter!

56.: Guter Angriff der Hardtwald-Mannschaft, am Ende noch geklärt von Leitsch zur Ecke. Sandhausen spielt weiter gut mit.

54.: Bachmann wimmelt Pantovic im Laufduell auch unter Einsatz des Ellenbogens ab - gerade noch so im Bereich des erlaubten.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Wechsel Sandhausen

53.: Erster Wechsel beim SVS: Scheu kommt für Klingmann.

52.: Drei-gegen-Drei, aber Holtmann hat den Ball am Fuß und den Kopf nach unten gerichtet, sieht so die mitlaufenden Pantovic und Zoller nicht. Der Linksschuss wird von Nauber noch zur Ecke abgefälscht - da war mehr drin!

50.: Behrens verpasst nach einer Ecke den Abschluss, legt stattdessen nochmal zurück auf Nartey, der dann klar verzieht - nicht mehr als eine Annäherung.

48.: Sandhausen muss sich jetzt irgendwas einfallen lassen, wenn man das eigene Schicksal nicht in die Hände des VfL Osnabrücks gegen Aue legen möchte.

47.: Also: Knickt der VfL nicht ein, steht in rund 45 Minuten die Rückkehr in die 1. Liga fest. Mit einer Fürther Niederlage gegen Düsseldorf (momentan 0:1 hinten und in Unterzahl) würde Bochum sogar mit einer Niederlage aufsteigen.

46.: Weiter geht's!

Halbzeitfazit: Bochum ist 45 Minuten vom Aufstieg in die 1. Bundesliga entfernt! Gegen sich wehrende Sandhäuser kann sich der VfL erst bei Schlussmann Drewes bedanken, der zweimal stark den Rückstand verhindert. Nach einem gelungenem Umschaltspiel besorgt Pantovic nach Vorlage von Zoller die Halbzeit-Führung.

Das chronisch auswärtsschwache Sandhausen liefert an der Castroper Straße einen großen Kampf, hält mit dem Tabellenführer voll mit und hätte gar in Führung gegen können, wenn nicht sogar müssen. Weil Osnabrück in Aue führt und man deshalb momentan auf Rang 16 steht, wird der SVS irgendeinen Weg finden müssen, nochmal hier zurückzuschlagen.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.+3.: Der anschließende Freistoß segelt ins Aus - dann pfeift Schiedsrichter Reichel zur Pause!

45.+2.: Zulj und Nartey rasseln im Mittelfeld mit den Köpfen zusammen, was nochmal eine Behandlungspause nach sich zieht. Beide werden aber wohl weitermachen können.

45.+1.: Eine Minute extra für den ersten Durchgang!

44.: Wieder Kapino, diesmal gegen Holtmann aus kürzester Distanz! Ein Treffer hätte aber nicht gezählt, da Holtmann wohl knapp im Abseits stand.

43.: Einladung von Zhirov, dessen Rückpass auf Kapino zum Steilpass auf Zoller verkommt. Der griechische Tormann kommt direkt raus, bleibt rechts im Strafraum ruhig und fischt Zoller dann stark den Ball weg - gefolgt von Kopfschütteln über die Aktion seines Vordermanns.

42.: Holtmann erläuft auf der linken Seite einen weiten Ball. Die versuchte Hereingabe auf Zoller rutscht dem schnellen Linksaußen dann aber völlig über den Schlappen und landet weiter hinter Kapino im Torhaus.

40.: Fünf Minuten noch im ersten Durchgang - es herrscht etwas Leerlauf auf dem Rasen des Vonovia Ruhrstadions.

37.: Mit der Führung im Nacken hat der VfL einen Gang rausgenommen, sucht jetzt nur noch vereinzelt, direkt den Ball auf die Spitze.

35.: Behrens und Keita-Ruel stochern sich am Strafraum den Ball gegenseitig zu, Behrens kriegt ihn dann nicht mehr Leitsch vorbei.

33.: Wirklich etwas vorwerfen, kann sich der SVS eigentlich nichts. Man agierte hier bis dato auf Augenhöhe mit dem VfL, auswärts will aber einfach - wie so oft in dieser Saison - nichts gelingen.

31.: Der VfL stößt das Tor zur 1. Liga damit weit auf, der SV Sandhausen bekommt im Abstiegskampf einen bösen Nackenschlag.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Tor Pantovic

29.: Tooooooor! VFL BOCHUM - Sandhausen 1:0! In der eigenen Hälfte erobert Soares den Ball, gibt ihn direkt weiter zu Zulj, der weiter links auf den Flügel zu Zoller gibt. Der schaut nach oben, sieht, dass im Strafraum Pantovic einläuft und schickt die Flanke maßgeschneidert in den Sechzehner, wo ihn Pantovic - auch mit Hilfe von Bachmanns Hinterkopf - irgendwie ins rechte untere Eck bekommt.

27.: Auf dem Rasen ist gerade eher weniger los - spielerisch zumindest. Viel Kampf, viele Unterbrechungen, auch weil Sandhausen dem VfL alles abverlangt.

24.: Neue Nachrichten von den anderen Plätzen: Osnabrück führt in Aue, damit stünde Sandhausen Stand jetzt auf dem Relegationsplatz. Bochum kann indes etwas durchatmen, weil Fürth gegen Düsseldorf hintenliegt.

22.: Bochum, die zweitbeste Defensive der Liga, lässt jetzt hier schon einiges zu. Souverän ist das nicht, was der Tabellenführer bislang zeigt.

21.: Wieder Drewes! Bochum steht bei einem Sandhäuser Freistoß auffällig hoch, so kann sich Keita-Ruel am zweiten Pfosten davonschleichen. Aus spitzem Winkel scheitert der SVS-Stürmer an Drewes, der erneut den rechten Fuß blitzschnell rausstellt und so den Schuss aufs kurze Eck pariert.

18.: Zenga kommt nach einem Eckball von der linken Seite aus dem Hinterhalt zum Abschluss, schießt auf die linke Seite - Drewes reagiert stark, pariert aber nach vorne. Dort steht Behrens, um aus kurzer Distanz abzustauben, abermals ist Drewes aber zur Stelle, indem er schnell das kurze Eck zumacht. Klasse-Tat der Bochumer Nummer zwei!

16.: Achtung VfL: Kiel ist soeben gegen Darmstadt in Führung gegangen. Somit schließen die Nordlichter punktmäßig auf und ist jetzt nur noch mit einem Treffer Unterschied Zweiter.

14.: Bochum jubelt - aber nur kurz. Soares haut den Ball nach einer verunglückten Bachmann-Klärung rechts unten in die Maschen. Sofort geht aber die Fahne hoch, weil Bachmann vom aus dem Abseits kommenden Pantovic gestört wurde. Deshalb zählt der vermeintliche Führungstreffer nicht.

12.: Zoller geht an der Mittellinie zu Boden, lässt im Zweikampf aber nicht nach und bekommt den Ball so noch zu Holtmann durchgespitzelt, der dann aber zu weit links abdriftet.

11.: Bella-Kotchap köpft einen weiten Ball am eigenen Sechzehner ungewollt in den Lauf von Behrens, der die Kugel mit der Brust aber nicht optimal mitnehmen kann. Leitsch kommt so schnell ran und bereinigt.

9.: Der Gast aus der Kurpfalz versteckt sich hier keineswegs, teilt vor allem in den Zweikämpfen gleich ordentlich aus - intensiver Beginn in Bochum!

7.: Schnelles, genaues Direktpassspiel der Bochumer um den Sandhäuser Strafraum - mit einer Grätsche von Nauber vor Holtmann schließlich gestoppt.

4.: Freistoß auf der rechten Seite für Bochum - natürlich eine Sache für Zulj, der den Ball scharf an den Fünfer hereinbringt, wo Freund und Feind vorbeispringen. Kapino geht bei der für ihn unangenehmen Hereingabe auf Nummer sicher und boxt sie aus der Gefahrenzone.

3.: Auch der VfL ist gleich voll da - und Kapino gefordert! Holtmann legt sich den Ball an der Strafraumgrenze auf den starken linken Fuß, visiert dann die linke untere Ecke an - der SVS-Schlussmann taucht ab und pariert das erste Mal stark.

2.: Baida kommt rechts im Strafraum zum ersten Abschluss - haut aber deutlich über den rechten Torwinkel.

1.: Bochum ganz in Blau, Sandhausen komplett in Weiß. Der Mann mit dem neongelben Shirt und schwarzer Hose heißt Tobias Reichel und leitet das ganze heute als Schiedsrichter.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga JETZT im Liveticker - Anpfiff

1.: Anpfiff an der Castroper Straße mit etwas Verspätung, weil der SVS ziemlich spät auf den Rasen kam - jetzt geht's aber los!

Vor Beginn: Im Hinrunden-Spiel rang Sandhausen den Bochumern ein 1:1-Unentschieden ab. Behrens brachte den SVS in der ersten Hälfte in Führung, fünf Minuten vor dem Ende glich Zulj für den VfL aus.

Vor Beginn: Ein Blick auf die Auswärtsbilanz des SVS in dieser Saison lässt die heutige Aufgabe in Bochum geradezu unmöglich erscheinen. 15 der bis dato 16 Auswärtsspiele hat Sandhausen verloren - einzig beim Tabellenletzten in Würzburg gelang im Dezember 2020 ein Sieg.

Vor Beginn: Ein Grund, warum Bochum in dieser Saison so beständig an der Tabellenspitze steht: Nach vermeintlichen Aussetzern - wie in der Vorwoche beim Unentschieden gegen Nürnberg - hat die Mannschaft von Thomas Reis stets mit einem Sieg geantwortet. Im Oktober 2020 blieb der VfL zuletzt in zwei aufeinanderfolgenden Partien sieglos (0:0 gg. Osnabrück, 1:2 gg. Braunschweig).

Vor Beginn: SV-Coach Gerhard Kleppinger tauscht derweil nur einen Posten in der Anfangself. Nach dem 2:0-Sieg gegen Regensburg in der Vorwoche rückt Bachmann von der Sechs in die Innenverteidigung zurück. Paurevic kommt dafür neu ins Team.

  • Kapino - Nauber, Bachmann, Zhirov - Klingmann, Paurevic, Zenga, Nartey - Biada - K. Behrens, Keita-Ruel

Vor Beginn: Bochum-Trainer Thomas Reis muss nach dem 1:1-Unentschieden auf gleich mehreren Stellen zwangläufig umbauen: Torwart Riemann, Blum und Gamboa fehlten bereits im Vorfeld verletzt. Hinzu kommt jetzt, dass Mittelfeldmotor Tesche gesperrt und Regisseur Eisfeld verletzt ist. Masovic, Pantovic und Losilla (zurück nach Gelbsperre) rücken im Vergleich zur Vorwoche neu in die Startelf.

  • Drewes - Bockhorn, Bella Kotchap, Leitsch, Danilo Soares - Losilla, Masovic - Pantovic, Zulj, Holtmann - Zoller

Vor Beginn: Wenn der VfL Bochum ohne Relegation in die Bundesliga aufsteigen möchte, braucht er heute gegen den SV Sandhausen zumindest einen Punkt - außer die Konkurrenten patzen. Falls Fürth nämlich nicht gewinnt, steigt Bochum fix auf. Als Tabellenerster haben die Bochumer zudem die besten Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft.

Vor Beginn: Los geht es heute um 15.30 Uhr im Bochumer Vonovia-Ruhrstadion. Die Parallelspiele des 34. Spieltags werden ebenfalls allesamt um 15.30 Uhr angepfiffen.

Vor Beginn: Herzlich willkommen zum Spiel am 34. Spieltag zwischen dem VfL Bochum und dem SV Sandhausen.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: 2. Liga heute im TV und Livestream

Die Partie Bochum-Sandhausen seht Ihr live und in voller Länge bei Sky. Vorberichte zur Begegnung beginnen um 15.20 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 2 HD. Als Kommentator im Einsatz ist Martin Groß. Die Sonntags-Konferenz, die alle Spiele der Tages beinhaltet, findet Ihr bei Sky Sport Bundesliga 1 HD vor.

Die zwei Optionen, die Euch das Livestream-Angebot von Sky freischalten, sind das SkyGo-Abonnement und das SkyTicket.

VfL Bochum vs. SV Sandhausen: Die offiziellen Aufstellungen

  • Bochum: Drewes - Bockhorn, Bella Kotchap, Leitsch, Danilo Soares - Losilla, Masovic - Pantovic, Zulj, Holtmann - Zoller
  • Sandhausen: Kapino - Nauber, Bachmann, Zhirov - Klingmann, Paurevic, Zenga, Nartey - Biada - K. Behrens, Keita-Ruel

2. Liga: Die Tabelle vor dem 34. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Bochum3363:382564
2.Holstein Kiel3355:322362
3.SpVgg Greuther Fürth3366:422461
4.Fortuna Düsseldorf3353:431056
5.Hamburger SV3367:442355
6.1. FC Heidenheim3348:47151
7.Karlsruher SC3349:43649
8.SV Darmstadt 983360:53748
9.FC Sankt Pauli3351:53-247
10.SC Paderborn 073352:44846
11.Hannover 963352:49342
12.1. FC Nürnberg3344:50-641
13.FC Erzgebirge Aue3342:52-1041
14.SSV Jahn Regensburg3334:50-1635
15.SV Sandhausen3340:57-1734
16.VfL Osnabrück3334:56-2233
17.Eintracht Braunschweig3330:55-2531
18.Würzburger Kickers3336:68-3224
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung