Fussball

Greuther Fürth - SV Sandhausen heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Zum Start des 30. Spieltags der 2. Bundesliga spielen Greuther Fürth und der SV Sandhausen gegeneinander.

Zum Start des 30. Spieltags der 2. Bundesliga treten Greuther Fürth und der SV Sandhausen gegeneinander an. Wie Ihr das Spiel live im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Ihr wollt alle Highlights der 2. Liga 40 Minuten nach Abpfiff auf Abruf sehen? Dann sichert Euch den kostenlosen Probemonat bei DAZN!

Greuther Fürth vs. SV Sandhausen: Ort, Datum, Anpfiff

Greuther Fürth empfängt die Gäste aus Sandhausen heute Abend, am Freitag (05. Juni), um 18.30 Uhr. Die Partie findet im Stadion am Sportpark Ronhof in Fürth statt, das normalerweise bis zu 18.000 Besuchern Einlass gewährt.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden alle Spiele in der Bundesliga und 2. Liga in Deutschland aktuell unter Ausschluss der Zuschauer ausgetragen.

Greuther Fürth vs. SV Sandhausen live im TV und Livestream

Die Partie zwischen Greuther Fürth und dem SV Sandhausen wird nicht im Free-TV übertragen. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Partie live und exklusiv in voller Länge. Die Vorberichterstattung beginnt dort um 18 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3 & HD mit Kommentator Holger Pfandt. Ausschnitte der Partie könnt Ihr auch in der Freitagskonferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 & HD verfolgen. Beide Angebote sind auch von unterwegs abzurufen, sowohl mit der "Sky Go"-App als auch mit dem Sky Ticket.

Der Streamingdienst DAZN zeigt die Highlights aller Spiele der ersten und zweiten Bundesliga 40 Minuten nach Abpfiff. Nach dem kostenlosen Probemonat kostet ein Monatsabo dort 11,99 Euro, das Jahresabonnement kostet 119,99 Euro.

Greuther Fürth vs. SV Sandhausen im Liveticker

Wer weder auf Sky noch auf DAZN zugreifen kann, dem bietet SPOX einen kostenlosen Liveticker zum Spiel. Dadurch verpasst Ihr garantiert keine Spielszene beider Mannschaften.

Hier gelangt Ihr zum Liveticker Greuther Fürth - SV Sandhausen.

2. Bundesliga: Die Begegnungen am 30. Spieltag

DatumHeimGast
05.06. 18:30 UhrVfL BochumFC Sankt Pauli
05.06. 18:30 UhrSpVgg Greuther FürthSandhausen
06.06. 13:00 UhrArminia Bielefeld1. FC Nürnberg
06.06. 13:00 UhrJahn RegensburgSV Darmstadt 98
06.06. 13:00 UhrSV WehenSG Dynamo Dresden
07.06. 13:30 UhrVfB StuttgartVfL Osnabrück
07.06. 13:30 UhrHannover 96Heidenheim
07.06. 13:30 UhrFC Erzgebirge AueKarlsruher SC
08.06. 20:30 UhrHamburger SVHolstein Kiel

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 30. Spieltag

Für beide Mannschaften geht es in dieser Saison um nichts mehr. "Ich bin froh, dass wir 43 Punkte haben und die Saison bald zu Ende ist", erklärte Greuther-Coach Stefan Ruthenbeck nach dem Unentschieden gegen Darmstadt.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2853:262756
2.VfB Stuttgart2949:351451
3.Hamburger SV2955:352049
4.1. FC Heidenheim2938:29948
5.SV Darmstadt 982939:35443
6.Hannover 962943:43039
7.SpVgg Greuther Fürth2840:38238
8.Holstein Kiel2945:46-138
9.FC Erzgebirge Aue2939:42-338
10.VfL Bochum2945:46-136
11.SV Sandhausen2935:37-236
12.SSV Jahn Regensburg2942:48-636
13.FC Sankt Pauli2935:37-235
14.VfL Osnabrück2939:42-334
15.1. FC Nürnberg2937:49-1232
16.Karlsruher SC2937:48-1130
17.SV Wehen Wiesbaden2935:49-1428
18.SG Dynamo Dresden2725:46-2124
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung