Fussball

2. Liga: Arminia Bielefeld - VfL Osnabrück heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Arminia Bielefeld empfängt heute den VfL Osnabrück.

Am ersten Spieltag nach der Corona-Pause empfängt Tabellenführer Arminia Bielefeld heute den VfL Osnabrück. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr die Partie des 26. Spieltags live im TV und Livestream sehen könnt.

Die Highlights der 2. Liga bereits 40 Minuten nach Abpfiff sehen? Jetzt DAZN sichern!

2. Liga - Arminia Bielefeld - VfL Osnabrück: Wo und wann?

Spitzenreiter Arminia Bielefeld empfängt am heutigen Sonntag (17. Mai) den VfL Osnabrück.

Anstoß ist um 13.30 Uhr, Austragungsort ist die SchücoArena, die normalerweise Platz für 26.515 Zuschauer bietet.

2. Liga: Arminia Bielefeld - VfL Osnabrück heute live im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte für die 2. Liga liegen in dieser Saison exklusiv bei Sky. Der Streaming-Dienst bietet das Spiel der Arminia sowohl als Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 3 HD als auch als Teil der der großen Sonntags-Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 2 HD an - parallel sind auch die direkten Konkurrenten VfB Stuttgart und der HSV im Einsatz. Als Kommentator sitzt Michael Born am Mikrofon, bereits ab 12.30 Uhr meldet sich Stefan Hempel mit der Vorberichterstattung.

Aufgrund der Corona-Krise hat sich Sky außerdem dazu entschieden, die Sonntags-Konferenzen am 26. und 27. Spieltag kostenlos auf Sky Sport News HD anzubieten, das frei im TV empfangbar oder alternativ im Stream abrufbar ist.

Außerdem stehen natürlich die gewohnten Livestreams via Sky Go und Sky Ticket zur Verfügung, die allerdings beide kostenpflichtig sind.

2. Liga: Arminia Bielefeld gelassen vor Liga-Neustart

Die Profis von Arminia Bielefeld könnten an den nächsten Spieltagen schon für eine Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg sorgen. Davon will sich beim Spitzenreiter aber niemand irritieren lassen. "Damit kommen unsere Spieler jetzt klar. Wir wollen positiv aus der Zwangspause rauskommen", sagte Sport-Geschäftsführer Samir Arabi vor dem Spieltag.

Auch Kapitän Fabian Klos glaubt nicht an einen Einbruch seiner Mannschaft. "Man kann nichts ausschließen, aber ich habe nicht die Sorge, dass wir einen Knick bekommen."

2. Liga: Die Tabelle vor dem 26. Spieltag

Die Arminia war vor der Corona-Pause die beste Mannschaft der zweiten Liga und hat sich bereits sechs Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Stuttgarter erarbeitet. Osnabrück steckt dahingegen im Tabellenmittelfeld fest, muss aber auch zusehen, nicht auf die Abstiegsplätze zu rutschen - Platz 11 und 18 trennen schließlich nur sechs Zähler.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2550:242651
2.VfB Stuttgart2541:281345
3.Hamburger SV2548:282044
4.1. FC Heidenheim2534:26841
5.SpVgg Greuther Fürth2537:33436
6.SV Darmstadt 982531:31036
7.Holstein Kiel2538:38034
8.FC Erzgebirge Aue2534:34034
9.Hannover 962534:37-332
10.SSV Jahn Regensburg2536:42-632
11.FC Sankt Pauli2533:32130
12.VfL Osnabrück2532:35-329
13.SV Sandhausen2530:33-329
14.1. FC Nürnberg2534:45-1129
15.VfL Bochum2540:45-528
16.SV Wehen Wiesbaden2531:43-1225
17.Karlsruher SC2533:46-1324
18.SG Dynamo Dresden2525:41-1624
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung