Fussball

2. Liga, 26. Spieltag: Die Wettquoten beim Neustart

Von SPOX
Die 2. Bundesliga nimmt am 16. Mai den Spielbetrieb wieder auf.

In der 2. Liga wird am kommenden Wochenende wieder Fußball gespielt! Das Rennen um die Aufstiegsplätze im deutschen Unterhaus dürfte spannend werden - genau wie der Kampf gegen den Abstieg. Das sehen auch die Wettanbieter so. Die Wettquoten für die Meisterschaft, Absteiger, Top-6-Platzierungen und einzelne Partien des 26. Spieltags findet Ihr hier.

Ihr wollt alle Highlights der 2. Liga bereits 40 Minuten nach Abpfiff sehen? Dann holt Euch den kostenlosen Probemonat bei DAZN!

2. Liga: Der 26. Spieltag live im TV und Livestream

Der 26. Spieltag der 2. Liga beginnt am Samstag um 13.00 Uhr mit vier Partien. Die restlichen fünf Partien werden am Sonntag, um 13.30 Uhr angepfiffen und auch im deutschen Free-TV zu sehen sein. Sky zeigt die Sonntags-Konferenz der 2. Bundesliga am kommenden Wochenende live auf seinem kostenlosen Kanal Sky Sport News HD.

Alle Einzelspiele sind für Kunden weiterhin auf Sky zu sehen. Auch mobile Livestreams über die Sky Go-App oder das Sky Ticket sind beim Pay-TV-Sender wie üblich verfügbar.

Alle Zusammenfassungen der Zweitliga-Samstagsspiele sind später am Abend in der ARD-Sportschau ab etwa 18 Uhr zu sehen, vor den Zusammenfassungen der Bundesliga-Partien.

DAZN zeigt alle Highlights der 2. Liga 40 Minuten nach Abpfiff. Nach dem kostenlosen Probemonat kostet ein Monatsabo beim Streamingdienst 11,99 Euro, das Jahresabo kostet 119,99 Euro.

2. Liga, 26. Spieltag: Alle Spiele im Liveticker verfolgen

Alternativ könnt Ihr alle Partien des 26. Spieltags in der zweiten Liga auch im SPOX-Liveticker als Einzelspiel oder in der Konferenz verfolgen. Dort verpasst ihr keinen Wechsel, keine Gelbe Karte und erst recht kein Tor!

Konferenz-Ticker am Samstag

Konferenz-Ticker am Sonntag

Übersicht zu allen Einzelspielen des Samstags

Übersicht zu allen Einzelspielen des Sonntags

2. Liga: Die Wettquoten beim Neustart am 26. Spieltag

Arminia Bielefeld gilt bei bwin als klarer Favorit auf den Gesamtsieg in der 2. Liga mit einer Quote von 1,55. Stuttgart und der HSV folgen mit Quoten von 4,00 beziehungsweise 5,00. Wer Erzgebirge Aue als Meister der 2. Liga vorhersagt, kriegt das 1001-fache seines Einsatzes zurück!

Die Buchmacher halten außerdem Veränderungen in der Top 3 unwahrscheinlich und sehen Bielefeld (1,08) den VfB (1,35) und den Hamburger SV (1,45) als recht sichere Kandidaten für die Aufstiegsplätze. Als direkte Verfolger werden Heidenheim (8,00) und Darmstadt (67,00) eingeschätzt. Die Lilien bräuchten ihrer Quote nach schon ein kleines Wunder.

Quoten für die Abstiegsplätze sind aktuell nicht verfügbar. Sehr spannend könnten allerdings das Kopf-an-Kopf-Rennen um die bessere Endplatzierungen zwischen den Stuttgartern (1,75) und den Hamburgern (1,95) oder Sandhausen (1,70) und Osnabrück (2,05) werden.

Die zweitplatzierten Stuttgarter sind auch gleich am 26. Spieltag der 2. Liga die größten Favoriten auf einen Sieg. Mit einer Quote von 1,67 und der entsprechenden Gegenquote des SV Wehen Wiesbadens von 4,75 auf den Sieg am Sonntagnachmittag wird selbst die deutlichste Partie des anstehenden Spieltags im Vergleich zu einigen Partien der Bundesliga noch als recht knapp eingeschätzt. Beinahe einem Münzwurf entspricht die Partie VfL Bochum (2,55) gegen den 1. FC Heidenheim (2,65).

2. Liga: Die Tabelle vor dem 26. Spieltag

Der Abstiegskampf in der zweiten Liga könnte in den kommenden Wochen noch sehr spannend werden: Selbst VfL Osnabrück auf Platz 12 der Tabelle ist nur fünf Punkte von Schlusslicht Dynamo Dresden entfernt.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2550:242651
2.VfB Stuttgart2541:281345
3.Hamburger SV2548:282044
4.1. FC Heidenheim2534:26841
5.SpVgg Greuther Fürth2537:33436
6.SV Darmstadt 982531:31036
7.Holstein Kiel2538:38034
8.FC Erzgebirge Aue2534:34034
9.Hannover 962534:37-332
10.SSV Jahn Regensburg2536:42-632
11.FC Sankt Pauli2533:32130
12.VfL Osnabrück2532:35-329
13.SV Sandhausen2530:33-329
14.1. FC Nürnberg2534:45-1129
15.VfL Bochum2540:45-528
16.SV Wehen Wiesbaden2531:43-1225
17.Karlsruher SC2533:46-1324
18.SG Dynamo Dresden2525:41-1624
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung