Fussball

SV Darmstadt 98 gegen den VfL Osnabrück heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Das Hinspiel zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Darmstadt 98 gewann der VfL deutlich mit 4:0.

So könnt Ihr die Partie zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem VfL Osnabrück live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen. Wir von SPOX sorgen dafür, dass Ihr garantiert nichts verpasst.

Mit 4:0 (1:0) setzte sich der VfL Osnabrück im Hinspiel Mitte August vor mehr als 14.000 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke gegen den 1. FC Heidenheim durch.

Nach der frühen 1:0-Führung durch Etienne Amenyido (16.) schraubten Kevin Wolze (51.), Anas Ouahim (72.) und Marcos Alvarez (79.) das Ergebnis im zweiten Durchgang in die Höhe.

SV Darmstadt 98 - VfL Osnabrück: Anstoß, Austragungsort, Schiedsrichter

Anstoß der Partie im Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt ist am heutigen Sonntagnachmittag, 2. Februar 2020, um 13.30 Uhr. Insgesamt haben im Stadion 17.000 Zuschauer Platz. Die Offiziellen der Begegnung:

  • Schiedsrichter: Lasse Koslowski
  • Assistenten: Max Burda, Henry Müller
  • Vierter Offizieller: Nikolai Kimmeyer
  • VAR: Sven Jablonski

SV Darmstadt 98 gegen den VfL Osnabrück heute live im TV und Livestream

Das Duell zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem VfL Osnabrück könnt Ihr heute wie alle anderen Spiele der 2. Liga live und exklusiv nur auf Sky verfolgen. Der Pay-TV-Sender besitzt die Übertragungsrechte am deutschen Unterhaus und bietet alle Sonntagspartien sowohl in der Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 2 mit Moderator Hartmut von Kameke als auch als Einzelspiele an.

Zudem bietet der Pay-TV Sender für alle Fans, die unterwegs sind, einen kostenpflichtigen Livestream an. Alle Kunden können die 2. Liga via SkyGo verfolgen. Für Nicht-Kunden gibt es die Möglichkeit, mit SkyTicket einen Tagespass zu erwerben.

Du willst alle Freitags- und Montagspartien der Fußball-Bundesliga live und in voller Länge verfolgen? Dann sichere Dir jetzt deinen kostenlosen DAZN-Probemonat. Worauf wartest du noch?.

SV Darmstadt 98 vs. VfL Osnabrück heute im Liveticker

Keinen Zugriff auf Bewegtbilder? Kein Problem. Wir von SPOX haben die Lösung für Euch, mit unseren ausführlichen Livetickern seid Ihr bei allen Entscheidungen hautnah dabei und verpasst garantiert nichts. Hier geht's zu den drei Sonntagspartien:

Viele weitere Sportevents findet Ihr in unserem Liveticker-Kalender .

SV Darmstadt 98 gegen VfL Osnabrück: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Folgende Aufstellungen könnten Dimitrios Grammozis (SV Darmstadt 98) und Daniel Thioune (VfL Osnabrück) in der heutigen Partie aufs Feld schicken:

  • SV Darmstadt 98: Schuhen - Herrmann, Höhn, Dumic, Holland - Palsson, Paik - Skarke, Kempe, Marvin Mehlem - Dursun
  • VfL Osnabrück: Körber - Gugganig, van Aken, Trapp - Ajdini, Agu - Taffertshofer, Heyer - Blacha, Ouahim - Heider

Thioune muss mit Amenyido (Achillessehnenreizung), Klaas (Muskelverletzung), Konrad (Adduktorenprobleme) und Kühn (Gelb-Rot-Sperre) auf vier Spieler verzichten. Beim SV Darmstadt hingegen fehlt lediglich Wittek (Kreuzbandriss).

SV Darmstadt 98 vs. VfL Osnabrück: Die Ergebnisse in den letzten Spielen

Bereits seit drei Spielen wartet der SV Darmstadt 98 auf einen Sieg gegen den VfL Osnabrück. Vier der vergangenen fünf Duell fanden jedoch in der 3. Liga statt. Die vergangenen fünf Spiele im Überblick:

DatumWettbewerbHeimmannschaftAuswärtsmannschaftErgebnis
26. September 20123. LigaVfL OsnabrückSV Darmstadt 981:0
16. März 20133. LigaSV Darmstadt 98VfL Osnabrück1:0
10. August 20133. LigaSV Darmstadt 98VfL Osnabrück0:2
25. Januar 20143. LigaVfL OsnabrückSV Darmstadt 981:1
19. August 20192. LigaVfL OsnabrückSV Darmstadt 984:0
2. Februar 20202. LigaSV Darmstadt 98VfL Osnabrück-

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 20. Spieltag

Vier Punkte trennen die beiden Teams im Niemandsland der Tabelle. Wenn die Darmstädter den Abstand zum Tabellenkeller halten wollen, solten sie jedoch gegen den VfL dringend punkten. Die Tabelle nach dem 19. Spieltag im Überblick:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld1937:211637
2.Hamburger SV1940:202034
3.VfB Stuttgart1933:24934
4.1. FC Heidenheim1927:21630
5.SSV Jahn Regensburg1933:28529
6.FC Erzgebirge Aue1929:27229
7.SpVgg Greuther Fürth1928:24428
8.SV Sandhausen1924:21327
9.VfL Osnabrück1926:22426
10.Holstein Kiel1930:31-124
11.SV Darmstadt 981921:26-522
12.FC Sankt Pauli1924:26-221
13.Hannover 961922:31-921
14.VfL Bochum1932:36-420
15.Karlsruher SC1929:37-820
16.SV Wehen Wiesbaden1922:35-1320
17.1. FC Nürnberg1927:38-1119
18.SG Dynamo Dresden1918:34-1616
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung