-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

St. Pauli: Schultz zur Kasse gebeten

SID
Timo Schultz (r., mit Thomas Meggle) muss zahlen
© getty

Timo Schultz, Co-Trainer vom FC St. Pauli, ist vom Sportgericht des DFB zu einer Geldstrafe von 1000 Euro verurteilt worden.

Schultz war am 28. März im Duell mit der SpVgg Greuther Fürth in der 31. Minute von Schiedsrichter Daniel Siebert des Innenraums verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Timo Schultz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung