Cookie-Einstellungen
Fussball

Bochumer Dedic vor Wechsel zu Dynamo Dresden

SID
Zlatko Dedic (r.) steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Dynamo Dresden
© getty

Angreifer Zlatko Dedic steht vor einer Rückkehr zu Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden. Der Vertrag des Slowenen bei Ligakonkurrent VfL Bochum läuft aus, Dresden bekundet Interesse.

Schon in der Saison 2011/2012 spielte der 28-Jährige für den achtmaligen DDR-Meister und erzielte 13 Tore in 27 Spielen. "Wir sind auf einem sehr guten Weg", sagte Dresdens Sportchef Steffen Menze dem kicker über den Stand der Verhandlungen.

VfL Bochum holt Sukuta-Pasu von Sturm Graz

Der 22 Jahre alte Angreifer, der zuletzt an den österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehen war, wechselt zunächst für ein Jahr zu den Westfalen. Sein Vertrag beim FCK läuft noch bis 30. Juni 2015.

"Richard Sukuta-Pasu ist ein hochverlangter Offensivspieler, der im vergangenen Jahr gereift ist und eine bärenstarke Saison in Österreich gespielt hat. Wir sind davon überzeugt, dass er uns in der kommenden Spielzeit weiterhelfen kann", sagte Manager Christian Hochstätter. Trainer Peter Neururer ist überzeugt, dass der U19-Europameister von 2008 den VfL "definitiv bereichern" werde.

Für Kaiserslautern lief Sukuta-Pasu in der Saison 2011/12 in 24 Bundesliga-Spielen auf. Zuvor war der 1,90 m große Angreifer bereits für den FC St. Pauli und Bayer Leverkusen im Oberhaus am Ball gewesen. Nach dem Abstieg des FCK wechselte der gebürtige Wuppertaler im vergangenen Sommer auf Leihbasis nach Graz, wo er mit zwölf Toren und zwei Vorlagen in 31 Spielen maßgeblich zu Sturms Einzug in die Europa League beitrug.

"Ich bin froh, dass ich wieder nahe der Heimat kicken kann", sagte Sukuta-Pasu: "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Peter Neururer und den Verantwortlichen und freue mich total auf diese neue Herausforderung."

Zlato Dedic im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung