Cookie-Einstellungen
Fussball

Anklage gegen Köln-Fans erhoben

SID
Kadlec war von zwei Fans in der Kölner Innenstadt attackiert worden
© Getty

Die Staatsanwaltschaft Köln hat Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung gegen zwei Fans (20 und 24 Jahre) vom Zweitligisten 1. FC Köln erhoben.

Wie Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn bestätigte, handelt es sich um die beiden Fans, die vor rund vier Monaten den bei Bayer Leverkusen beschäftigten Profi Michal Kadlec in der Kölner Innenstadt angegriffen und ihm die Nase gebrochen haben sollen.

Beiden droht bei Verurteilung eine mehrmonatige Haftstrafe. Unklar ist bisher, ob der 20-jährige, mutmaßliche Täter noch nach Jugendstrafrecht verurteilt werde, bestätigte ein Sprecher des Kölner Amtsgerichts. Nach Polizei-Angaben würden beide Männer in der "Gewalttäter Sport"-Datei des Landeskriminalamtes NRW geführt.

Michal Kadlec im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung