Cookie-Einstellungen
Fussball

Wollitz muss 2000 Euro bezahlen

SID
Claus-Dieter Wollitz muss 2000 Euro Strafe zahlen
© Getty

Trainer Claus-Dieter Wollitz vom Zweitligisten Energie Cottbus ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt worden.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich Wollitz im Spiel bei Fortuna Düsseldorf am 24. September (2:4) unsportlich an der Seitenlinie verhalten und sich unsportlich gegenüber dem Schiedsrichter-Team um Tobias Welz (Wiesbaden) geäußert habe.

Gegen das Urteil des Einzelrichters kann innerhalb der Einspruchsfrist mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

Energie Cottbus im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung