Cookie-Einstellungen
Fussball

1860: Aygün fällt schon wieder aus

SID
1860-Coach Reiner Maurer muss in den nächsten Wochen auf Necat Aygün verzichten
© Getty

1860 München muss in den nächsten vier Wochen erneut auf Necat Aygün verzichten. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler hat einen Innenbandanriss im linken Knie erlitten. Der Vertrag mit Dominik Strahl wurde verlängert.

Aygün hatte nach dreimonatiger Pause wegen einer schweren Gesichtsverletzungen und eines Innenbandrisses im linken Knie gegen die Hessen erst sein Comeback bei den "Löwen" gefeiert.

"Ich bin am Boden zerstört", sagte Aygün der "Bild-Zeitung". "Das ist sehr bitter für ihn und für uns", ergänzte 1860-Sportdirektor Florian Hinterberger. Aygün musste am Sonntag nach 61 Minuten ausgewechselt werden.

Derweil haben die Sechziger den Vertrag mit Dominik Stahl vorzeitig bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler ist bereits seit 2004 im Verein und absolvierte bisher 43 Profispiele für den TSV 1860.

Necat Aygün im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung