Cookie-Einstellungen
Fussball

Aachens Stuckmann im Krankenhaus

SID
Thorsten Stuckmann wechselte 2007 von Eintracht Braunschweig an den Tivoli
© Getty

Alemannia Aachens Torwart Thorsten Stuckmann fällt vorerst aus. Der 28-Jährige wurde nach einer Nierenbeckenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert.

Zweitligist Alemannia Aachen muss vorerst auf Torhüter Thorsten Stuckmann verzichten.Der 28-Jährige laboriert an einer schweren Nierenbeckenentzündung und liegt deshalb seit Donnerstag im Krankenhaus.

Vor Anfang nächster Woche wird Stuckmann die Klinik nicht verlassen können und deshalb wohl auch für das Spiel am 13. September bei Rot-Weiß Oberhausen ausfallen.

Thorsten Stuckmann im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung