Cookie-Einstellungen
Fussball

Osnabrücks Peitz für ein Spiel gesperrt

SID
Dominic Peitz (o.) vom VfL Osnabrück muss ein Spiel aussetzen
© Getty

Dominic Peitz vom Zweitligisten VfL Osnabrück wurde für seine Rote Karte im Spiel gegen Mainz vom DFB-Sportgericht für ein Punktspiel gesperrt.

Mittelfeldspieler Dominic Peitz vom Zweitligisten VfL Osnabrück ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen eines unsportlichen Verhaltens für ein Punktspiel gesperrt worden.

Peitz gehlt gegen Frankfurt

Der 24-Jährige fehlt den Niedersachsen somit am kommenden Sonntag in der Partie beim FSV Frankfurt.

Peitz war bei der 1:3-Niederlage des VfL am vergangenen Wochenende gegen den FSV Mainz 05 in der 65. Spielminute von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer (Herne) des Feldes verwiesen worden.

Der 20. Spieltag der 2. Liga im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung