Cookie-Einstellungen
Fussball

Auslosung für die WM 2022, Übertragung: Ziehung der Gruppenphase heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von Andreas Pfeffer
Deutschland wird heute bei der Auslosung der WM-Gruppenphase aus Lostopf 2 gezogen.

Heute werden in Doha die Vorrundengruppen der Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgelost. Wir zeigen Euch, wie ihr die Ziehung der Gruppenphase heute live im TV, im Livestream und im Liveticker verfolgen könnt.

Auslosung für die WM, Ziehung der Gruppenphase: Ort, Datum, Zeit Modus

233 Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft 2022 in Katar (21. November bis 18. Dezember) findet am heutigen Freitag, 1. April, in Doha die Auslosung der Gruppenphase statt. Im Doha Exhibition and Convention Center beginnt das Event um 18 Uhr.

Bei der Auslosung gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Die wohl bedeutendste ist, dass zu Zeitpunkt der Auslosung erst 29 der 32 Teilnehmer an der WM 2022 feststehen. Zwei weitere WM-Teilnehmer werden noch über die sogenannten interkontinentalen Playoffs ausgespielt. Dafür qualifiziert sich je ein Team aus Asien, Südamerika, Nord- und Mittelamerika sowie Karibik und Ozeanien. Wegen des russischen Angriffs-Krieg in der Ukraine wurde das Playoff-Halbfinale zwischen der Ukraine und Schottland vorerst auf Juni verschoben, ebenso wie das nachfolgende Finale zwischen Wales und dem Sieger aus Ukraine/Schottland).

Bei der Auslosung werden die 32 Teams gemäß ihrer Platzierung in der FIFA-Weltrangliste in vier Lostöpfe zu jeweils acht Teams eingeteilt. Einzige Ausnahme ist Gastgeber Katar, der in Lostopf 1 - den Topf mit den besten Mannschaften - gesetzt ist. Deutschland wird nach jetzigem Stand aus Lostopf 2 gezogen und könnte in der Vorrunde auf starke Gegner wie Brasilien, Frankreich oder Spanien treffen.

Aus jedem Lostopf geht eine Mannschaft in eine der acht Vorrundengruppen (A bis H). Gastgeber Katar ist als Gruppenkopf von Gruppe A gesetzt. Aus Europa dürfen maximal zwei Teams in einer Gruppe spielen, aus den anderen Kontinentalverbänden maximal eine. Aus jeder Gruppe ziehen nach Abschluss der Vorrundenspiele zwei Teams in die K.-o-Runde ein.

Auslosung für die WM, Ziehung der Gruppenphase: Lostöpfe im Überblick

LostopfTeams
1Katar (Gastgeber), Belgien, Frankreich, Brasilien, Argentinien, England, Spanien, Portugal
2Mexiko, Niederlande, Dänemark, Deutschland, Uruguay, Schweiz, USA, Kroatien
3Senegal, Iran, Japan, Marokko, Serbien, Polen, Südkorea, Tunesien
4Kamerun, Kanada, Ecuador, Saudi-Arabien, Ghana, Sieger Wales - Schottland/Ukraine, Sieger Costa Rica - Neuseeland, Sieger Vereinigte Arabische Emirate/Australien - Peru

Auslosung für die WM 2022, Übertragung: Ziehung der Gruppenphase heute live im TV und Livestream

Die Auslosung der WM-Vorrundengruppen wird heute von mehreren Anbietern live im TV und im Livestream übertragen.

Im Free-TV ist sie ab 17.55 Uhr live auf Das Erste zu sehen. Moderatorin Esther Sedlaczek und Experte Bastian Schweinsteiger führen durch Euch die Sendung, die von der ARD auch als Livestream in der ARD-Mediathek und auf sportschau.de gezeigt wird. Der Livestream kann über die Das Erste-App auf dem Endgerät Eurer Wahl abgerufen werden.

Einen kostenlosen Livestream bietet auch die FIFA auf ihrer Webseite an - allerdings mit englischem Kommentar.

Ebenfalls live zeigt MagentaTV die Gruppenauslosung zur WM in Katar. Die Übertragung mit Kommentator Wolf-Christoph Fuss und Experte Michael Ballack startet um 17.30 Uhr und ist über den Sender #dabeiTV bei MagentaTV zu sehen. Thomas Wagner wird als Live-Reporter vor Ort mit exklusiven Interviews erste Reaktionen zur Auslosung einfangen. MagentaTV ist allerdings nicht kostenfrei erhältlich, die Auslosung deshalb Kunden des Bezahlsenders der Telekom vorenthalten.

Auslosung für die WM 2022, Übertragung: Ziehung der Gruppenphase heute im Liveticker

Ihr könnt die Auslosung der WM-Gruppenphase heute nicht live oder im Livestream verfolgen? Kein Problem, denn SPOX berichtet über die Auslosung ausführlich in einem Liveticker.

Hier geht's zur Auslosung WM-Gruppenphase.

Fußball WM 2022 in Katar: Teilnehmer nach Kontinentalverbänden und bereits qualifizierte Nationen

VerbandBereits qualifizierte Nationen
5 oder 6 AFC (Asien) (inklusive Gastgeber)Iran, Katar (Gastgeber), Südkorea, Japan, Saudi-Arabien
5 CAF (Afrika)Senegal, Kamerun, Ghana, Marokko, Tunesien
4 oder 5 CONMEBOL (Südamerika)Argentinien, Brasilien, Ecuador, Uruguay
3 oder 4 CONCACAF (Nord-, Mittelamerika und Karibik)Kanada, USA, Mexiko
0 oder 1 OFC (Ozeanien)
13 UEFA (Europa)Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Kroatien, Niederlande, Schweiz, Serbien, Spanien, Portugal, Polen
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung