Cookie-Einstellungen
Fussball

Nach Dybala-Ausfall rückt Lavezzi nach

Von SPOX
Ezequiel Lavezzi ersetzt Paulo Dybala bei den Argentiniern

Trainer Edgardo Bauza und das argentinische Nationalteam müssen die kommenden WM-Qualifikationsspiele gegen Brasilien und Kolumbien auf den Torjäger von Juventus verzichten. Paulo Dybala fällt aufgrund einer Oberschenkelverletzung aus.

Um den Ausfall des 22-Jährigen zu kompensieren, wurden Stürmer Ezequiel Lavezzi von Hebei China Fortune und Mittelfeldspieler Fernando Belluschi von San Lorenzo nominiert. Ersterer absolvierte bereits 51 Länderspiele für Argentinien.

Erlebe die WM-Qualififkation Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Freude bereitet auch die Rückkehr von Lionel Messi. Nachdem der Barca-Star die Spiele gegen Paraguay und Peru nur als Zuschauer verfolgen konnte, ist er für die kommenden Aufgaben wieder fix gesetzt.

Alle Infos zu Argentinien

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung