Cookie-Einstellungen
Fussball

Del Bosque lässt Zukunft offen

SID
Vicente del Bosque lässt seine Zukunft weiter offen
© getty

Spanien-Coach Vicente del Bosque lässt seine Zukunft nach dem letzten WM-Spiel gegen Australien des entthronten Weltmeisters weiter offen.

"Ich werde mich zeitnah mit dem Verbands-Präsidenten und dem Generalsekretär zusammensetzen, und dann werden wir ganz rational entscheiden, was die beste Entscheidung für den spanischen Fußball ist", sagte der 63-Jährige nach dem 3:0-Sieg über Australien im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel. Er kündigte zudem eine baldige Bekanntgabe seiner Zukunft an: "Möglicherweise nächste Woche."

Del Bosque hatte die Spanier 2010 zum Weltmeister-Titel und 2012 zum EM-Triumph geführt. In Brasilien hatte der Titelverteidiger nach dem 1:5 gegen die Niederlande und dem 0:2 gegen Chile keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinales gehabt.

Der Kader von Spanien im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung