Cookie-Einstellungen
Fussball

Tschechien klettert auf Platz zwei

SID
Jubelt über sein 2:0 gegen San Marino: Zdenek Pospech
© sid

Mit einem 3:0-Sieg bei San Marino haben sich die Tschechen in ihrer WM-Qualifikationsgruppe auf den zweiten Platz vorgeschoben. Alle drei Treffer fielen erst nach der Pause.

Durch einen Pflichtsieg hat sich die Nationalmannschaft Tschechiens auf Platz zwei ihrer Qualifikationsgruppe zur WM 2010 verbessert.

In San Marino kamen die Tschechen zu einem 3:0 (0:0)-Erfolg und haben mit sieben Punkten in der Gruppe 3 nur noch den einstigen Bruder Slowakei (9 Zähler) vor sich.

Die Treffer im einzigen Qualifikationsspiel des Mittwochs in Europa fielen aber erst nach der Pause durch Radoslav Kovac (47.), Zdenek Pospech (53.) und Tomas Necid (83.).

Die Qualifikationsgruppe 3 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung