Cookie-Einstellungen
Fussball

Pirlo auf dem Weg der Besserung

SID
Dürfte gegen Spanien auflaufen können: Andrea Pirlo hat seine Wadenverletzung wohl auskuriert
© getty

Gute Nachrichten für Italien: Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Mario Balotelli und Ignazio Abate ist wenigstens Andrea Pirlo wieder auf dem Weg der Besserung. Auch die Hoffnung von Weltmeister Spanien auf ein Mitwirken der angeschlagenen Spieler Cesc Fabregas und Roberto Soldado im Confed-Cup-Halbfinale gegen Italien ist etwas gestiegen.

Der 34-jährige Pirlo, der beim abschließenden Gruppenspiel gegen Brasilien (2:4) wegen einer Wadenblessur hatte zuschauen müssen, hat am Dienstag am Teamtraining der Azzurri teilgenommen. Ob Pirlo gegen den Welt- und Europameister spielen kann, steht noch nicht fest.

Bayern gegen Milan und Co. Sichere dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Spaniens Mittelfeldspieler Fabregas und Stürmer Soldado, die beide muskuläre Probleme hatten, trainierten am Dienstag zumindest abseits der Mannschaft wieder auf dem Platz. In einem Trainingsspielchen testete Coach Vicente del Bosque jedoch David Silva und Fernando Torres als möglichen Ersatz für die beiden Stammspieler.

Der Confed Cup im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung