Cookie-Einstellungen
Fussball

Van Bommel für UEFA-Pokal-Halbfinale fraglich

SID
van bommel, fc bayern
© Getty

München - Der FC Bayern München muss vor dem Halbfinal-Hinspiel im UEFA-Cup gegen den russischen Meister Zenit St. Petersburg um den Einsatz von Mark van Bommel bangen.

Der Niederländer erlitt beim Sieg nach Verlängerung im DFB-Pokal-Endspiel gegen Borussia Dortmund nach einem Ellbogenschlag durch Gegenspieler Mladen Petric einen Nasenbeinbruch.

Zwar hielt der Mittelfeldakteur bis zum Spielende durch, doch wie lange er ausfällt ist nach Vereinsangaben noch offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung