Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball

Von Thomas Weber
Aktualisieren
09:27 Uhr

Tennis: Gojowczyk scheitert früh in Zhuhai

Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier im chinesischen Zhuhai früh gescheitert. Der 30-Jährige unterlag in der ersten Runde dem Briten Cameron Norrie mit 1:6, 4:6. Für Gojowczyk, der Anfang August noch das Halbfinale von Washington erreicht hatte, war es die fünfte Auftaktniederlage in Serie. Damit ist beim mit einer Million Dollar dotierten Hartplatzturnier aus deutscher Sicht nur noch Dominik Koepfer vertreten.

09:16 Uhr

The Best FIFA Football Awards: Das sind die Finalisten

Später werden bei den FIFA Awards die besten TorhüterInnen, TrainerInnen und SpielerInnen des Jahres gekürt. Zur Feier des Tages haben wir eine kleine Diashow erstellt, in der Ihr Euch alle KandidatInnen einmal ansehen könnt. Mit dabei ist Hoeneß-Liebling und 17-facher Weltmeister Marc-Andre ter Stegen.

09:05 Uhr

Barca: Sporting weist Behauptungen von Ansu Fatis Vater zurück

Sporting Lissabon hat Aussagen des Vaters von Barca-Juwel Ansu Fati, man habe seinem Sohn im Sommer nur einen Platz in der Jugendmannschaft angeboten, entschieden zurückgewiesen. "Zu behaupten, dass der Spieler nur für die Jugendmannschaften auflaufen sollte, zeigt, dass man keine Ahnung von unserem Klub hat", teilte der Verein in einem offiziellen Statement mit. Da hat Ansus Vati wohl Unsinn erzählt.

08:54 Uhr

Nach Schiri-Kritik: Ärger für Veh?

Dass Köln-Sportdirektor Armin Veh am Samstag seinem Unmut über eine Rote Karte von Kingsely Ehizibue freien Lauf ließ, könnte ein Nachspiel haben. "Die Entscheidung passte zur Leistung des Schiedsrichters. Katastrophe! Er hätte auch das rote Trikot der Bayern anziehen können", hatte Veh geschimpft. Anton Nachreiner, Vorsitzender des DFB-Kontrollausschusses, sagte nun zur Bild, dass dies "Anfang der Woche sicher auch ein Thema beim Kontrollausschuss sein" werde.

08:43 Uhr

Die NBA-Stars als Rookies

Apropos NBA: Wir haben eine Diashow zusammengestellt, in der Ihr die aktuellen Stars bei Ihrem Rookie-Fotoshooting bewundern dürft.

08:39 Uhr

Ticker-Talk

@DirkLottner, @Craddle36 Lohnt es sich denn? Schwanke aktuell noch.

08:36 Uhr

Rangnick: Pay-TV für Chancengleichheit

In einem Interview mit dem kicker hat Ralf Rangnick eine geregelte Berufsausbildung für Sportdirektoren gefordert. "Es gibt nichts, keinerlei Vorschriften, die zu erfüllen sind, um Sportdirektor in einem Fußballklub zu sein. Ich finde, das geht nicht", sagte Rangnick, der sich von einer Ausbildung bessere und fundierte Entscheidungen erhoffe. Zudem regte Rangnick an, über "eine Verknappung des Free-TV" nachzudenken, um ähnliche Rahmenbedingungen wie in England zu schaffen und die TV-Gelder zu steigern.

08:26 Uhr

NBA: Durant-Comeback früher als gedacht?

Nach seiner Achillessehnenverletzung in den NBA-Finals wurde die kommende Saison für Kevin Durant bei seinem neuen Verein, den Brooklyn Nets, eigentlich abgeschrieben. Brian Lewis von der New York Post berichtet nun, dass Nets-GM Sean Marks sich weigere, einen Einsatz von KD auszuschließen. Es gebe ein wachsendes Gefühl in der Liga, dass Durant schon früher als gedacht wieder zum Einsatz kommen könnte.

08:20 Uhr

NFL: Deutscher Fullback feiert Pats-Debüt

In der NFL hat beim gestrigen Patriots-Sieg der deutsche Fullback Jakob Johnson sein Debüt gefeiert. Zunächst kam er in den Special Teams zum Einsatz, kurz vor Schluss absolvierte er eine Spielminute auf seiner klassischen Position. Die Pats hatten den Stuttgarter bereits im April über das International Pathway Program verpflichtet, am Samstag wurde er dann erstmals in den Kader berufen.

08:12 Uhr

Favre: Hummels-Comeback im DFB-Trikot?

Auch die zweite Meldung des Tages kommt aus dem Lager der Schwarz-Gelben. BVB-Trainer Lucien Favre hat sich nach dem gestrigen Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt für eine Rückkehr von Hummels im DFB-Trikot ausgesprochen. Zwar sei es nicht seine Sache, aber "so wie Mats jetzt spielt, ist das für mich klar", sagte Favre zur Bild. Ob das noch etwas wird ist fraglich, betonte Löw doch zuletzt, dass zu Hummels "alles gesagt" sei.

08:02 Uhr

Havertz wohl im Visier des BVB

Und los geht's mit ein paar BVB-News. Die Dortmunder könnten im Falle eines Abgangs von Jadon Sancho im kommenden Sommer bereits einen Ersatz ins Auge gefasst haben, nämlich Kai Havertz. Laut kicker seien die Borussen auch bereit, dafür tief in die Tasche zu greifen - der Vizemeister erwöge, eine dreistellige Millionenablöse in Havertz zu reinvestieren.

08:01 Uhr

Moin, moin…

... und Hallo aus Ismaning. Obwohl Montag ist, findet heute noch Bundesliga-Fußball statt - der VfL Wolfsburg erwartet die TSG Hoffenheim. Lassen wir uns überraschen, was sonst noch so passiert!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung