Cookie-Einstellungen
Fussball

Trapattoni nicht mehr irischer Nationaltrainer

Von Tickerer: Fabian Herbers
Das war's! Giovanni Trappatoni verlor sein letztes Spiel als Irland-Trainer mit 0:1
© getty

Irlands Nationalmannschaft trennt sich von Kulttrainer Giovanni Trapattoni (12.53 Uhr/13.12 Uhr). Nach der Ankündigung von Real-Präsident Florentino Perez kündigt Özils Vater und Berater Mustafa Klage an (8.50 Uhr). Derweil ist Shinji Kagawa bei Manchester United frustriert - er spielt unter dem neuen Coach David Moyes viel zu wenig (9 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

Top News

Kagawa bei United unzufrieden (9 Uhr)

Dutt lässt Wiese-Rückkehr offen (10.10 Uhr)

Hyypiä kritisiert Derdiyoks mentale Stärke (10.46 Uhr)

Schmid verlängert in Freiburg (10.55 Uhr)

Mancienne und Rajkovic beim HSV wieder begnadigt (11.04 Uhr)

Slomka kritisiert senegalesischen Verband (11.13 Uhr)

Slomka will länger in Hannover bleiben (11.39 Uhr)

Klopp: BMG ist breiter aufgestellt als der BVB (11.48 Uhr)

Müller gratuliert Klose (12.07 Uhr)

Santi Cazorla ist ob des Özil-Wechsels überrascht (12.17 Uhr)

Trapattoni nicht mehr Trainer in Irland (12.53 Uhr)

Stöger lobt Helmes überschwänglich (13.50 Uhr)

Götze zahlt 50.000 Euro für Löschung eines Videos (15.12 Uhr)

Madlung: Absage von PAOK (16.12 Uhr)

Heiße Gerüchte

Kehrt Piszczek bald in den Kader zurück? (13.32 Uhr)

Hat ein Bar-Besuch für Farfan ein Nachspiel? (14.43 Uhr)

Wilde Gerüchte

Klagt Mesut Özils Vater Mustafa? (8.50 Uhr)

Seite 2: Juan Mata beim FC Barcelona im Gespräch

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung