Cookie-Einstellungen
Fussball

Rosicky bleibt den Gunners treu

Von Tickerer: Anant Agarwala / Jochen Tittmar
Tomas Rosicky verlängerte seinen Vertrag beim FC Arsenal
© Getty

10.54 Uhr: Am Samstag berichteten wir vom ManCity-Interesse an Neven Subotic, doch ein Wechsel im Winter erscheint unwahrscheinlich. Das sieht auch Subotic' Englandvertreter Stephen Kelly so. Zu "skysports.com" sagte er, dass er "nichts von Manchester City gehört" hat. Es müsste etwas Außergewöhnliches - ergo ein Mega-Angebot - geschehen, damit der BVB seinen Innenverteidiger im Winter abgeben würde.

10.47 Uhr: So, war kurz in einer Sitzung, daher die Ticker-Flaute. Jetzt aber weiter im Text: Tommaso Rocchis Wechsel zu Zenit St. Petersburg wird nicht zustande kommen. Gegenüber "Sky Italia" sagte der Lazio-Mittelstürmer: "Ich bin seit sechs Jahren hier und möchte meine Karriere in Rom beenden." Daraus könnte aber vielleicht nichts werden. Angeblich möchte die Fiorentina Rocchi verpflichten, um Gilardino zu entlasten.

10.22 Uhr: Wir hatten es bereits gestern im Ticker, spätabends wurde es dann offiziell: Geremi, in die Jahre gekommener Mittelfeld-Scharfschütze aus Kamerun, wechselt in die Süper Lig. Er schließt sich nach seiner Zeit in Newcastle Ankaragücü an.

10.17 Uhr: Update Unschöne Details zu Riberys Verletzungen wurden jetzt von Bayerns Pressesprecher Markus Hörwick bekannt gegeben: Beim Franzosen mussten beide Zehen angebohrt werden, um Blutergüsse ablaufen zu lassen. Riberys Rückkehr ins Training sei ungewiss.

10.13 Uhr: Goran Pandew geht zu Inter, das ist nichts Neues. Gestern absolvierte der Mazedonier erfolgreich seinen Medizincheck, heute soll der Transfer als perfekt vermeldet werden. Doch damit nicht genug: Laut "Sky Italia" ist Jose Mourinho auch scharf auf Julio Baptista von der Roma. Der Brasilianer könnte einen Landsmann ersetzen: Mancini soll wohl aussortiert werden - und Baptista dürfte mangels Einsätzen beim Hauptstadtklub auch bereit sein, zu Inter zu wechseln.

10.04 Uhr: Dieter Hecking hat im Interview mit dem "Kicker" über die Neuen aus München gesprochen. Breno sei "Feuer und Flamme für den Club" und auch Andi Ottl freue "sich sehr auf die Aufgabe". Bei Breno habe er außerdem ein nicht selbstverständliches Bewusstsein über die "Schwere der Aufgabe" bemerkt. Aber, und das sagen wir: 'Wichtig ist aufm Platz'.

09.57 Uhr: Update In der "Sun" wird auch über ein Interesse der Black Cats aus Sunderland an Bentley spekuliert. Mögliches Tauschobjekt: Kenwyne Jones, die lange Elle aus der Karibik. Einen Angreifer bräuchte Tottenham aber nur, wenn man Bankstürmer Roman Pawljutschenko loswerden würde...

09.52 Uhr: David Bentley hat sich seine Karriere bei den Spurs sicher anders vorgestellt. Nach seinem knapp 20 Millionen Euro schweren Wechsel von den Rovers vor anderthalb Jahren hat sich seine Lage unter Harry Redknapp dramatisch verschlechtert, seine Nationalmannschaftszeit liegt auch seit längerem auf Eis. Jetzt könnte ein Wechsel nach Spanien anstehen. Wie der "Mirror" berichtet, möchte Atletico den Mittelfeldspieler ausleihen.

09.43 Uhr: Bei Real Saragossa ging es zuletzt drunter und drüber. Man steht auf einem Abstiegsplatz, das Präsidium trat zurück und mit Jose Aurelio Gay hat man jetzt einen neuen Chefcoach, der hart durchgreifen will. BVB-Meisterschaftsheld Ewerthon soll weg, wie auch Roberto Ayala. Gay wird im "Kicker" so zitiert: "Beide sind körperlich anwesend, aber nicht mental." Schlechte Voraussetzungen im Abstiegskampf.

09.31 Uhr: Eintracht Frankfurt arbeitet an einer kreativen Lösung bei der Stürmersuche: Nach Informationen des "Kicker" möchte Michael Skibbe versuchen, Mame Biram Diouf, senegalesischer Stürmer von Manchester United, auszuleihen. Derzeit kickt der 22-Jährige noch erfolgreich auf Leihbasis bei Molde BK in Norwegen. Gute Idee, aber auch umsetzbar?

09.26 Uhr: Mal sehen, ob Ze Roberto heute im Trainingslager der Hamburger auftaucht. Tut er es nicht, muss er noch mehr blechen. Mit jedem weiteren Tag steigt seine Geldstrafe. Persönliche Prognose: Ze bleibt weiter fern.

09.09 Uhr: Gestern noch fleißig, heute schon wieder kaputt: Franck Ribery hat beim ersten Training der Bayern in Dubai gleich gefehlt. Der Franzose hat laut Informationen unseres Reporters vor Ort, Thomas Gaber, zwei entzündete Zehen. Anstatt mit seinen Kollegen auf den gepflegten Rasenplätzen Übungen zu absolvieren, schiebt Ribery einsam Frust im Fitnessraum. Das geht ja gut los...

09.01 Uhr: Luca Tonis Wechsel zur Roma hat seine WM-Chancen sofort erhöht. Marcello Lippi, Trainer der Squadra Azzurra, erklärte: "Ich bin froh, dass er wieder da ist. Von nun an werde ich ihn mit großer Aufmerksamkeit beobachten." In Monaco di Baviera gab es zuletzt ja auch kaum Toni-Tore zu verpassen...

08.55 Uhr: Guten Morgen aus München! Es ist eisig kalt, aber langsam tauen die Finger wieder auf, so dass wir Euch wie immer mit News und Gerüchten Rund um den Ball versorgen können. Los geht es mit einem kaputten Franzosen und Luca Tonis WM-Chancen. Viel Spaß dabei!

Rund um den Ball im Archiv

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung